Zuschriften: info@salzschreiber.at oder info@der-salzschreiber.at

Bei allen Konferenzen, Arbeitsterminen und Besprechungen bezüglich der künftigen Gestaltung und optischer Verbesserung der Pernerinsel, wird immer wieder der große ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Am Montag, 29. August, machte der Kotbach, der normalerweise sauberes Wasser führt, seinem unglückseligen und widerwärtigen Namen alle ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Das weltweit bisher strengst gehütete, kriminelle Geheimnis rund um die Corona-Viren ist durch eine verantwortungsvolle Aktion der ,,Satire‘‘-Redaktion des ,,Salzschreiber‘‘ gelüftet. Gemeinsam mit amerikanischen Kollegen des ,,Saltwriter‘‘ gelang es, den Geheimschrank des ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Hat der Antlessbach schließlich den Halleiner Altstadtbereich erreicht, dann mündet in diesen der Kirchentalbach. Das gemeinsame ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Anlässlich des stolzen Jubiläums ,,30 Jahre Salzburger Festspiele auf der Pernerinsel Hallein‘‘, wurde von der Stadtgemeinde Hallein zu diesem erfreulichen Tatbestand eine ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Peter Stein machte vor 30 Jahren Hallein zur Festspielstadt. Ohne seinen massiven Einsatz gäbe es in Hallein keine Aufführungen der Salzburger Festspiele. Doch verfolgen wir ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Das heuer erstmals erschienene, anspruchsvoll gestaltete Magazin ,,Kultur:Bericht 2021‘‘ der Kulturabteilung der Stadt Hallein, stellt auf insgesamt 44 Seiten einen ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Einfach unglaublich und nicht zu fassen. Attraktive, fotografisch gelungene Ansichtskarten von der Stadt Hallein, immerhin die zweitgrößte Kommune des Landes Salzburg, gibt es ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Auch heuer startet wieder eine der erfolgreichsten und beliebtesten Aktionen des Landes: Bei „Jugend zum Sport“ gibt es von 22. bis 26. August und von 29. August bis ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Ein Bildhauerzentrum erster Klasse, die allseits bekannte und geschätzte Bildhauerschule in Hallein, feiert, wie der ,,Salzschreiber‘‘ hier im Ressort ,,Kultur‘‘ bereits ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Die oben abgebildete Bildhauerarbeit, derzeit im Rahmen des stolzen 151jährigen Jubiläums der großartigen Halleiner Bildhauerschule, in der Alten Saline auf der ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Der grandiose und fantastische Ausstellungsreigen rund um das Jubiläum 151 Jahre Bildhauerschule Hallein. Er bietet unter der Vielzahl der hinreißenden Begeisterungsobjekte auch ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Die Stadt Hallein vollbrachte mit der Verlegung der schönen Pflasterplatten im Zentrum ihrer Altstadt ein wahres Wunder. Umso schmerzlicher fallen ungepflegte Bereiche außerhalb des ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Jedes Jahr immer wieder das gleiche Dilemma. Manche Besitzer von lebenden Zäunen, deren Außenseiten an einen öffentlichen Fußgängerweg grenzen, haben ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Knapp bevor der Halleiner Kotbach – ein widerwärtiger und grauenvoller, ein entsetzlicher und unappetitlicher Name – in die Salzach mündet, tut sich ein beachtliches und erfreuliches ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der Griesplatz führt zur Tiefgarage und am anderen Ende zur immer ungepflegter werdenden Salzachbucht, in der, nur so nebenbei, ursprünglich sogar ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das "Untere Griestor" ist die Verbindung von der Altstadt Richtung Dorrekstraße und neben dem Fuchsturm das einzig erhalten gebliebene Tor der ehemaligen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Mit Iphigenia gibt Ewelina Marciniak ihr Regie-Debüt bei den Salzburger Festspielen auf der Pernerinsel in Hallein. Was für sie Gegenwartsdramatik, auf die sie sich ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Zwei prominente und strahlende Gesichter auf dem obenstehenden Foto. Bürgermeister Alexander Stangassinger und der Veranstalter der Italienischen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Auch heuer wieder legte Alois Frauenhuber die Grundlagen für den grandiosen Erfolg seines fantastischen Italienischen Marktes. Der in Hallein längst schon traditionelle ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der Kotbach zählte immer schon zum alltäglichen Wortschatz der Hallein-Bewohner. Kotbach da. Kotbach dort. Kotbach links. Kotbach rechts. Dazu kommt ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Von ,,Ingolstadt‘‘-Dramaturg Koen Tachelet wurden die beiden Stücke "Fegefeuer in Ingolstadt" und "Pioniere in Ingolstadt" intensiv miteinander ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Seit Montag, 1. August 2022 gilt unter anderem: Jeder positive Test auf das Coronavirus zieht eine sofortige Verkehrsbeschränkung für die betroffene Person nach sich. „Dafür braucht es keinen Bescheid der Behörde mehr. Einzig ein positives Testergebnis leitet die verordnete ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Seit Montag, 1. August 2022, müssen nachweislich mit dem Corona-Virus infizierte Personen nicht mehr zu Hause bleiben (oh Gott!), es gilt aber eine FFP2-Maskenpflicht. So die neue unerfreuliche ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die weit über Österreich hinaus angesehene Bildhauerschule (HTL) in Hallein feiert heuer ihr 151jähriges Bestehen. Sie war die erste berufsbildende Schule der k.u.k. Monarchie, damit ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Wie hätte wohl die Stadt Salzburg in der Vergangenheit, unter ihren Fürsterzbischöfen agiert, wenn sich die einzige existierenden Salzach-Insel in ihrem Stadtbereich befunden hätte? Wie würde in ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Verantwortlichen des renommierten Keltenmuseums in Hallein, sie beeindrucken immer wieder mit großartigen Ideen, die sie auch verwirklichen. Jüngstes Beispiel: Vor dem ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Waldbrandgefahr steigt auch im Bezirk Hallein von Tag zu Tag. Wie hoch die Waldbrandgefahr ist, dies wurde bisher durch die langjährige Erfahrung der professionellen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das Brunnenbecken des mittelalterlichen Brunnens auf dem Bürgerspitalsplatz im Norden der Halleiner Altstadt, wird durchschnittlich alle fünf Jahre gereinigt. Dazu wird das Wasser abgelassen, dann werden ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Im Vorjahr verhinderte die grassierende Corona-Bedrohung die Feier des Jubiläums ,,150 Jahre Bildhauerstadt Hallein‘‘. Nun wird das stolze Jubiläum unter dem ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Das 18jährige Bürscherl hatte es bis in die Maturaklasse geschafft. Manche Gehirnregionen aber verblieben offensichtlich unterentwickelt auf allzu niedrigem Niveau eines ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die großzügig dimensionierte, prachtvolle Halleiner Salzachbucht, sollte ursprünglich unter anderem auch den Rahmen für Schauspiel-Aufführungen der Salzburger ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Thun-Straße wurde kürzlich für den Kraftfahrzeug-Verkehr gut sichtbar gesperrt. Eine große Erleichterung für den hier immer wieder regen Fußgängerverkehr. Also Autos raus aus ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Die Stadt Hallein war bis Ende der 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts bekannt für die Papierproduktion und ihre Salzgewinnung. Dass Hallein aber auch zu den wichtigsten ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Im umfassend und hervorragend renovierten Halleiner Ziegelstadel, wurden am 15. Juli 2022, im Beisein zahlreicher Gäste, zwei besonders anspruchsvolle ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Die im ganzen Land bekannte und geschätzte Modeschule Hallein, hat nun, wie die Satire-Redaktion des ,,Salzschreiber‘‘ in Erfahrung bringen konnte,  einen völlig neuartigen Mode-Service kreiert. Es geht dabei erstmals um die Möglichkeit, sich fachgerecht in seine Lieblings-Zeitungen, Lieblings-Magazine, Lieblings-Liebesromane, Lieblings-Wildwestromane, Lieblings-Rezeptbücher, Lieblings-Abenteuerromane, Lieblings-Broschüren oder ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Ein wahrlich nicht alltägliches Ereignis begeisterte die Kunstfreunde in der Halleiner Galerie Schloß Wiespach. Landeshauptmann Wilfried Haslauer war persönlich ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Damit hier Klarheit herrscht: Unsere Fotos entstanden nur entlang des Bahnhofgebäudes und wurden nur außen, entlang der ersten Schiene des ersten Geleises aufgenommen. Was ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Im letzten Teil der Thunstraße vor der Stadtbrücke gibt es an den Gebäudefassaden 9 und 11 zwei reizvolle Medaillons, die praktisch von keinem der Fußgängerinnen und ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Im Rahmen der aktuellen, technisch bedingten Grabungsarbeiten in der Halleiner Altstadt, im Bereich von Thunstraße (dazu das 1. Foto oben) und Bayrhamerplatz (dazu das 2. Foto oben), stieß man völlig unerwartet, unmittelbar neben ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Dass Hallein zu den wichtigsten Bildhauerstätten Österreichs zählt, ist nur wenigen Insidern bekannt. Zwar wissen einige Halleinerinnen und Halleiner, dass die Knappen des ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Ein reizvoller Fremdkörper innerhalb der üblichen Gebäudegestaltung innerhalb der Stadt Hallein – das ist der historische Ziegelstadel durch seine unverputzte, lediglich mit blanken Ziegelsteinen perfekt und stilvoll gestaltete ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die „ÖBB-Infrastruktur“ leitet nun erste konkrete Planungsschritte für die Linienverbesserung auf der Tauernstrecke im Bereich Tennengau Süd zwischen Golling-Abtenau und ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Wir sind wieder mitten drin in der warmen und heißen Jahreszeit und damit auch mitten drin in der Radsaison. Folgerichtig wird der Fahrrad- und E-Bike-Verleih des ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das höchst unerfreuliche, gefährliche und leichtsinnige Corona-Verhalten eines Großteils der Bevölkerung fordert auf brutale Weise seinen Preis: „Wir haben derzeit rund 3.700 (!) aktiv mit dem Corona-Virus infizierte Personen im Bundesland. Das ist ein ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der Schauplatz des spannenden Geschehens im Rahmen des Halleiner Stadtfestes, am Samstag, 2. Juli 2022: Eine weiche, 10 Meter lange Matte auf dem Pflegerplatz in ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Im Vorjahr machte die Pandemie noch einen Strich durch die Rechnung, aber heuer zeigten 175 Gruppen mit mehr als 1.100 Feuerwehrleuten in Oberalm groß auf, welche ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das Halleiner Stadtfest – präsentiert von Stiegl und von Hofbräu Kaltenhausen – bildete am Samstag, 2. Juli 2022, den krönenden und begeisternden Abschluss der Stadtfestwoche in ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Es ist, nach beschämenden und peinlichen, allzu langen 65 Jahren, wohl allerhöchste Zeit, dem weltweit einzigartigen Halleiner Weltrekordhalter im Handstandgehen, Zirkusartist Siegfried Waslberger, endlich ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der Wettergott ist ganz offensichtlich ein großer Freund von Musik unter freiem Himmel in Hallein. So konnten sich die Musikanten am Start-Wochenende der Halleiner ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Alles noch streng geheim: Wie die Satire-Redaktion des ,,Salzschreiber‘‘ durch intensives Durchwühlen der Planungs-Geheimtresore im Halleiner Rathaus in ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Immer schräger und schiefer werdend, wankt die linke Birke vor der Salinenkapelle auf der Pernerinsel besonders dann bedrohlich, wenn Sturmböen über sie hinwegfegen. (Siehe unser 1. Foto oben.) Wie ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Zum „Pride Month“ im Juni startet das Keltenmuseum Hallein zum ersten Mal die Reihe „Queere Geschichte(n)“. Die Vorträge widmen sich unterschiedlichen Themen der ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Das Halleiner Stadtfest 2022, vollgepackt mit Musik und Lebensfreude! Mehr als 20 (!) Livebands machen am Samstag, dem 2. Juli, die Halleiner Altstadt ab 14 Uhr zur Bühne: Von Headline ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die „TrinkWasser!Schule“ vermittelt Salzburgs Kindern alles rund um das wertvolle Lebenselixier. In diesem Jahr nahmen, wie auch schon 2021, 120 Klassen am Projekt teil. Der Hauptpreis der Aktion, ein ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Bis über das Jahr 1200 zurück, reicht die Geschichte der Salzsole-Gewinnung oben auf dem Halleiner Dürrnberg und deren Wasser-Verdampfung in mehreren Salinen unten in ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

STADTFESTWOCHE: Eine ganze Woche lang, vollgepackt mit Musik und Lebensfreude! Ab Samstag, 25. Juni, geben jeden Tag eine oder mehrere Bands ein musikalisches Stelldichein – von der ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Berichterstattung in den ,,Tennengauer Nachrichten‘‘ aus der Stadt Hallein, ließ in der Vergangenheit durchaus zu wünschen übrig. Grundsätzlich sollte man annehmen, dass aus der Bezirkshauptstadt des ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Dem Blickwinkel der unten in der Thunstraße eilig unterwegs befindlichen Passanten, die nur das Straßenstück vor sich im Auge haben, ist sie in den meisten Fällen entzogen. Denn hoch oben im ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Eine wichtige und erfreulicher Aufwertung der Halleiner Altstadt. Nach umfassenden und erfolgreichen Umbau- und Erneuerungs-Maßnahmen, erfolgt nun am 22. Juni 2022 durch die SSW Real Estate GmbH ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Egal, ob man aus Hallein oder aus Abtenau, aus Golling oder Puch nach St. Koloman unterwegs ist, überall irritieren seit wenigen Tagen mehrfach angebrachte Hinweistafeln, denn sie geben nicht nur ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Mit den steigenden Temperaturen im Frühsommer beginnt nun auch in Hallein wieder die Jagd nach den lästigen Gelsen. Nicht nur auf dem eigenen Körper und im Schlafzimmer, sondern auch im Rahmen eines ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Vom 8. auf 9. Juni 2022 wurden im Land Salzburg 351 Neuinfektionen registriert. Damit hält der seit etwa zehn Tagen anhaltende Aufwärtstrend (!) an. Auch die 7-Tage-Inzidenz steigt, sie liegt aktuell bei ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Pfingstfeiertage wurden auf vielfältige Weise in Hallein gefeiert. So etwa auf dem großen Vorplatz der Alif Moschee am Weisslhofweg, schräg gegenüber der Landes-Berufsschule. Es gab ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Das im gesamten Bundesland bekannte Halleiner Spielwaren-Fachgeschäft Oedl, sorgt seit Jahren vor seinen Auslagen in der Halleiner Fußgängerzone täglich (!) immer wieder für gewaltige Überraschungen. Mit ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Von 1995 bis 2021 führte Helga Rabl-Stadler als Präsidentin die Geschicke der Salzburger Festspiele „souverän in Form, Inhalt und Präsenz. Sie hat diese wirkmächtige Kunst- und Kulturinstitution nicht ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Mehrmals pro Jahr werden Frauen, Männern und Kindern die Haare geschnitten. So fallen alleine in Hallein jährlich insgesamt rund 1,5 Tonnen Abfall-Haare an. Die Haare wurden bisher als ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Ein absolut unerfreulicher und unfassbarer Makel auf dem Kornsteinplatz in der Halleiner Altstadt – die oben abgebildete, schöne Auslagenfront, steht bereits seit Jahren (!) leer. Fotografiert vom ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Originelle Ideen im öffentlichen Raum der Stadt Hallein sind viel zu selten anzutreffen und deshalb besonders erfreulich und begrüßenswert. So auch die sichtbar undurchsichtig gewordene Auslagenscheibe an ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Aufforderung ,,Kopf hoch‘‘ ist durchaus sympathisch, speziell dann, wenn sie von einem freundlichen Lächeln begleitet wird. Der oben abgebildete Schriftzug wurde auf den ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Bei allen die ihn kannten, bleibt Komm. Rat Dr. h.c. Joe Schauer, der ehemalige Optikermeister und Inhaber eines Optik-Fachgeschäftes in Hallein, für immer unvergessen. Persönlich ungemein ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Meldung der Satire-Redaktion des ,,Salzschreiber‘‘ über die geplante Errichtung von insgesamt 108 Windrädern im Bereich der Stadt Hallein von Rif bis Gamp hat für zahlreiche Reaktionen gesorgt. Die ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Windräder, die den immer dringender benötigten Strom erzeugen, wurden bisher durchwegs in freier und natürlicher Landschaft errichtet, was immer wieder den Vorwurf der Landschafts-Verschandelung mit ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Seit 1. April des heurigen Jahres verschandelten ausgedehnte erotische Malereien die große freie Fläche an der Felswand des Großen Barmsteins. Die fragwürdigen Darstellungen waren von der Halleiner Altstadt aus nicht einsehbar, dafür umso besser aus ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Die glorreiche Redaktions-Lady der ,,SN‘‘ Stefanie Schenker, setzte den erfreulichen Schlusspunkt hinter einer allzu langen Abwesenheit der zweitgrößten Stadt unseres Bundeslandes im redaktionellen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Entlang des letzten Kotbach-Teilstückes gilt es – wie lange werden wohl noch die Halleiner die Bezeichnung Kotbach akzeptieren? – eine erfreuliche Privat-Initiative in der Metzgergasse zu würdigen. Entlang des Kotbach-Geländers – wie ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Über ein erstaunliches Lebewesen berichteten Kletterer aus Hallein dem ,,Salzschreiber‘‘, die erst kürzlich die Felswand des Kleinen Barmstein durchstiegen hatten. Sie entdeckten einen auffällig gefärbten Nasenwurm-Schlangenvogel, als ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Die Exklusiv-Meldung der Satire-Redaktion des ,,Salzschreiber‘‘ (siehe hier dazu auch vorhergehende Meldung), wonach die Halleiner Altstadt einst völlig unwissentlich auf einem riesigen Gold-Vorkommen errichtet wurde, hatte eine weltweite Medien-Resonanz zur Folge. Vor allem ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Das Open-Air Kino auf dem Gelände des Keltenmuseums hat sich hervorragend bewährt und war ein voller Erfolg. Aus diesem Grund wird dieses auch heuer 2022 wieder angeboten ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Manfred Baumann, der Begeisternde. Manfred Baumann, der Faszinierende. Manfred Baumann, der Beeindruckende. Manfred Baumann der erfolgreiche Krimi-Autor, Manfred Baumann der hinreißende ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Das 1. Salzburger Genussfest wurde in der Halleiner Altstadt am Samstag, 14. Mai 2022, bei idealer Wetterlage zum gelungenen und erfolgreichen Ereignis. Nahezu 40 Salzburger Genuss-Handwerker und Genuss-Handwerkerinnen – unter ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Hallein gilt unter Insidern schon jetzt als die reichste Stadt der Welt. Den Grund dafür lieferten Tiefbohrungen, die schon seit Jahren routinemäßig in allen Städten Europas den geologischen Untergrund bis in Tiefen von ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Die Tennengauer Bezirkshauptstadt Hallein wird am kommenden Samstag, 14. Mai 2022, zur Speisekammer des ganzen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der großartige und sympathische Manfred Baumann, geboren 1956 in Hallein, war 35 Jahre lang erfolgreich als Autor, Redakteur und Abteilungsleiter beim ORF tätig. Heute lebt er als freier und erfolgreicher Schriftsteller, Kabarettist, Regisseur und Moderator in der Nähe von Hallein in Puch. Zur Freude seiner zahlreichen Freunde und Bewunderer, gestaltet Manfred Baumann am ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Die Pernerinsel ist entlang des gesamten Verlaufes der Salzach die einzige Insel des Flusses. Also ein einzigartiger Glücksfall für die Stadt Hallein. Sollte man meinen. Tatsächlich aber hatte die Stadt Hallein das ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Seit Jahren schon wird auf dem Kleinen Barmstein kein Maibaum mehr aufgestellt. Schuld daran tragen nicht etwa die Corona-Viren, sondern ein anderes, höchst seltsames und eigentümliches Lebewesen: Die bunte, vor allem aber smaragdfarbige ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Sie schützen und retten Menschenleben und sind Vorbilder für die junge Generation. 46 Florianijünger aus dem ganzen Land Salzburg wurden ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Wie oben grafisch ersichtlich gemacht, ist im dritten Jahr des Corona-Horrors – am 25. Februar 2020 wurde in Österreich der erste Coronafall registriert – noch immer ein stures und leichtsinniges und unbelehrbares und verantwortungsloses ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das neue hinreißende Magazin ,,warum!‘‘ der Fachhochschule Puch/Salzburg. Mit dem provokanten Rufzeichen hinter dem Fragewort warum? Es setzt sich souverän mit informativen Texten sowie mit den ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Im Rahmen einer Pressekonferenz im Großen Salzburger Festspielhaus, an der auch die Satire-Redaktion des ,,Salzschreiber‘‘ teilnahm, präsentierte ...
<<zum Ressort SATIRE>>

In der Halleiner Altstadt findet sich ein Eckgebäude mit zwei besonders schäbigen Fassaden und mit zwei Adressen. Die erste lautet Schiemer-Straße 5, die zweite ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Ausgehend von seiner aktuellen Filmarbeit ,,F.W.M. Symphonie‘‘, über das Verschwinden und die Wiederherstellung des gestohlenen Schädels von Friedrich Wilhelm Murnau – einem der einflussreichsten ...
<<zum Ressort KULTUR>>

„Gerade junge Menschen haben durch eine Lehre alle Trümpfe in der Hand. Sie sind die Fachkräfte der Zukunft und besonders jetzt gefragter denn je – mit exzellenten ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das Elend der schrecklichen Mauern auf der Pernerinsel reicht von der Stadtbrücke im Süden bis an die Grenze zur Firma Antosch im Norden. Die beiden Beiträge ,,Mauern-Elend Teil 1 und Teil 2‘‘ behandeln nur den ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das Elend der alten, ungepflegten, teilweise in schrecklichem Zustand befindlichen Steinmauern auf der Pernerinsel, entlang der Großen Salzach – sie ist ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Ein kleines Haus mit Nebengebäude steht an einem Hang auf dem Dürrnberg. Oberhalb des Hauses verläuft der Kotbach, der am 18. Juli 2021 durch Regenmassen derart anschwoll, dass er aus ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Mehr als 30 Produzenten aus dem Land Salzburg, präsentieren am Samstag, 14. Mai 2022, ihre Erzeugnisse im Rahmen des ,,1. Salzburger Genussfestes‘‘ in ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Lerne deine künftigen Kollegen und Kolleginnen sowie deinen künftigen Chef oder deine künftige Chefin kennen: Bei der ,,Langen Nacht der Lehre‘‘ im Tennengau, öffnen 40 Betriebe aus der Region ihre ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die einzige Flussinsel im Verlauf der Salzach, zwischen ihrem Ursprung und ihrer Mündung in den Inn – das ist die Pernerinsel in Hallein. Eine großartige Attraktion also, eine landschaftliche Kostbarkeit, die es ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Auf dem obenstehenden Foto, befindet sich das Eingangstor zum ,,Stille-Nacht‘‘-Museum genau unten in der Mitte des Bildes. Auch das Haupt von ,,Stille-Nacht‘‘-Komponist Franz Xaver Gruber, im Bild ganz oben, zeigt sich exakt in ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Das teilweise höchst unerfreuliche Erscheinungsbild der Pernerinsel ist auch auf diverse, längst überflüssig gewordene Schutzvorrichtungen entlang der Großen Salzach zurückzuführen. Das beginnt bei der Stadtbrücke mit einer ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das 1. Foto oben zeigt eine Mauerecke auf der Pernerinsel. Die brutal mit Natursteinen hingepfuschte linke Mauer verläuft entlang der Bundesstraße auf der Pernerinsel, etwa vom ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Sagen Sie uns, wie für Sie die Pernerinsel in 30 Jahren aussehen soll. Entwickeln Sie die Insel mit uns weiter. Gestalten Sie die Zukunft der Pernerinsel – denn Ihre Anregungen, Ideen und Wünsche sind es, die unser Stadt-Juwel zukunftsfit ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Ein außergewöhnlicher Rundgang erwartet Sie. Krimi-Bestsellerautor Manfred Baumann ist Halleiner, und er ist stolz darauf: „Was mich an dieser Stadt so fasziniert, spiegelt sich auch in meinen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Im Rahmen dieser Stelle warten viele spannende Aufgaben auf Sie. Vom Ausbau der Betreuungs- und Bildungsangebote hin zu Digitalisierungs- und ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Unfassbar – noch immer werden die Kelten in Hallein und auf dem Dürrnberg hinsichtlich ihrer technischen Errungenschaften auf geradezu beleidigende Art und Weise unterschätzt. Erst seit bei den archäologischen Ausgrabungen im ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Während der zurückliegenden Wochen und Monaten verließen wichtige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die Stadtgemeinde Hallein – wie etwa der Baudirektor, der Raumplanungsleiter, die Leiterin der Finanzabteilung und stellvertretende ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das zurückliegende Hochwasser im Halleiner Stadtzentrum ist noch allen Betroffenen in dramatischer Erinnerung. Dazu unser 1. Foto oben. Es zeigt den unfassbaren Anblick des Florianiplatzes, der durch den Kotbach völlig unter ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das geheimnisvolle Tun des Osterhasen ist bis heute nicht restlos aufgeklärt. Wieso bringt denn eigentlich der Osterhase die Ostereier und nicht die Osterhenne? Wie kommt ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Halleins Stadtoberhaupt Bürgermeister Alexander Stangassinger, wohnhaft auf dem Dürrnberg, wechselte im Laufe des Winters täglich aus der schneebedeckten Dürrnberger Landschaft, hinunter in ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das besonders beindruckende aktuelle ,,Leube-Magazin‘‘ Nr. 2, bietet unter den drei Begriffen Veränderung / Orientierung / Richtung, einen besonders markanten Inhalt. Dem eindrucksvollen Themen-Schwerpunkt ist die Tatsache gewidmet, dass der Geschäftsführer des Unternehmens ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

In der jüngsten Ausgabe des ,,Stadt-Magazin‘‘ – Informationen aus dem Rathaus der Stadt Hallein – greift Bürgermeister Alexander Stangassinger zu deutlichen Worten: ,,Dass die Stadt Hallein ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Unfassbares ereignete sich am 2. April 2022 in den frühen Abendstunden. Eigenartige weiße Teilchen schwebten vom Himmel und bedeckten nicht nur die Stadt Hallein. War das weiße Zeug das Ergebnis irgendeines betrieblichen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Zwei Jahre lang wurde im ,,Salzschreiber‘‘ das Ressort VISIONEN nicht bedient, da alle guten Ideen von vornherein im Meer der Corona-Schreckens-Meldungen hoffnungslos untergegangen wären. Doch ...
<<zum Ressort VISIONEN>>

Leichtsinnig, unverantwortlich und gemeingefährlich: Mehr als ein Drittel (!) der Bevölkerung – exakt 34,7 Prozent! – unseres Bundeslandes ist noch immer nicht geimpft (!) und sorgt damit zuverlässig für den Weiterbestand des Corona-Horrors. Diesen unbelehrbaren ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Im Rahmen dieser Stelle warten viele spannende Aufgaben auf Sie!
Vom Ausbau der Betreuungs- und Bildungsangebote hin zu Digitalisierungs- und Infrastruktur-Projekten haben wir vieles vor, um unsere ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

An der Metzgergasse entlang des Kotbaches (wann wird endlich dieser grauenvolle, widerwärtige und scheußliche Name, der eine enorme Beleidigung für ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Speziell der erste Abschnitt der Halleiner Bahnhofstraße ist durch starken Fußgängerverkehr gekennzeichnet. Vor allem aus Richtung Stadtbrücke hin zu Bahnhof, Polizei, Bezirksgericht und ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Nach Erneuerung des Salinensteges, nach Renovierung von Heidebrücke und Pfannhausersteg, nach Sanierungsarbeiten an der Stadtbrücke, folgt nun mit der 1965 errichteten Anton Neumayrbrücke die ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Ab Freitag, 1. April, bis 24. Juni 2022, sind an allen Freitagen die öffentlichen Verkehrsmittel für jeden gratis! „Wir leben in außergewöhnlichen Zeiten, die uns alle ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

„Verkehrswende umsetzen“ ist das wichtige Motto des diesjährigen VCÖ-Mobilitätspreises Salzburg, der von Landesrat Stefan Schnöll, dem VCÖ und den ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der kürzlich über halb Europa hinwegziehende Wüstenstaub machte sich auch bei uns deutlich bemerkbar. Der Himmel und die Landschaft erschienen in gelblichem Licht, dazu unser ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Einst suchte der Abgesandte des Salzburger Erzbischofs bei seinem Kontrollbesuch in Hallein, auf der Pernerinsel hinter Mauern Schutz vor neugierigen Weibern und kreischenden ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Entsetzt und schockiert ließen die ersten betroffenen Eltern kurz nach Ende des 2. Weltkrieges alle zusätzlichen Hände ihrer Kleinkinder bis auf zwei amputieren. Sie galten weltweit als erste Opfer der neu ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Ein Winter wie noch nie liegt hinter uns, der nachhaltig dafür sorgte, dass es in den Tallagen praktisch keinen Winter, also keinen Schnee gab. Auch Regen, einst die gefürchtete ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Angesichts der gegenwärtigen Teuerungswelle, als kleiner Trost die Feststellung: alles ist nicht nur einmal bereits dagewesen. Das zeigt eindringlich ein beeindruckender Beitrag im ,,Marktblatt‘‘, dem Amtsblatt der Marktgemeinde Oberalm, Ausgabe 1 / 2022. Vor exakt hundert Jahren, am ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Gereimter Spottgesang in Mundart, besser bekannt als Gstanzln, zählt zur musikalischen Volkskultur. In geselliger Runde werden diese in vielen Regionen Österreichs und ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der Lionsclub Salina-Tennengau, mit Präsident Mag. Hans Guttmann und den drei Vize-Präsidenten MMag. Arch. Horst Kurz, Baumeister Ing. Christian Nutzenberger und Ing. Franz Blaickner an der Spitze, besuchte kürzlich das ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Eine 7-Tage-Inzidenz von 3.509 und alleine 3.843 Neuinfektionen vom 16. auf den 17. März, das sind erneut Höchstwerte (!) für Salzburg seit Beginn der Corona-Pandemie. Derzeit sind 27.448 Personen aktiv infiziert, das sind rund 4,9 Prozent der Gesamtbevölkerung. Seit Anfang Jänner haben sich ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Immer, wenn zu einem positiven oder negativen Ereignis in Hallein, mehr als 25 Leserbriefe in der Redaktion des ,,Salzschreiber‘‘ eintreffen, dann steht mit Sicherheit fest, dass dieses Ereignis einem Großteil der Halleiner und ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Nicht nur die Satire-Redaktion des ,,Salzschreiber‘‘ erhält immer wieder Beschwerden: Der Hotspot der Stadt Hallein für Verwaltung, Rechnungswesen, Bildung, Bauwesen, Kultur, Finanzen, Liegenschaften ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Der ,,Salzschreiber‘‘ macht aus Zeitgründen fast immer einen großen Bogen um die Sozialen Medien. Bei einer der seltenen Ausnahmen geriet er in Facebook an eine besonders reizvolle Initiative, die von Bürgermeister Alexander Stangassinger mit den folgenden Worten geschildert ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Seit vier (!) Jahren versucht die Firma Springer dankenswerter Weise, im Namen und Auftrag des Wohnungs-Eigentümers, an einem Gebäude in der Ederstraße in der Halleiner Altstadt (siehe dazu das 1. Foto oben), ein kleineres ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Friedl Bahner, beeindruckend verdienstvoller Kultur-Architekt der Stadt Hallein über Jahrzehnte hinweg, wohnhaft in der Gemeinde Oberalm, starb am 2. März 2022 im Alter von 80 Jahren an den Folgen eines ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Zum internationalen Frauentag am 8. März lädt der kunstraum pro arte in Hallein, Schöndorferplatz, zur Diskussion über feministische künstlerische Strategien im Kontext globaler Ungleichheit. Ausgehend von dem aktuellen künstlerischen Forschungsprojekt ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Der Faschingsdienstag 2022 wurde in Hallein – so wie überall anders auch – eine Beute des seit 2 Jahren in allen Bereichen unerfreulich dominierenden Corina-Horrors. Zusätzlich würgten die alarmierenden ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der militärische Wahnsinn, den Russlands Staatsregent Putin völlig grundlos durch seinen militärischen Überfall auf die Ukraine losgetreten hat, wurde mittlerweile zu einem Massenmord- und ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Von gestern auf heute gab es 2.403 Neuinfektionen im Land Salzburg, die 7-Tage-Inzidenz steigt den dritten Tag in Folge – auf nun 2.207. „Es war davon auszugehen, dass nach den Semesterferien aufgrund der wieder regelmäßig durchgeführten Tests, mehr ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Eine ungewöhnliche Nachricht erreicht uns aus dem benachbarten Berchtesgaden. Wie die Tageszeitung ,,Berchtesgadener Anzeiger‘‘ berichtet, ist seit November 2021 dort die Katalanin und Bergbau-Ingenieurin Montserrat Cort Montagut neue ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die im ganzen Land berühmte Geburtenstation der Halleiner Landesklinik konnte am 31. Februar 2021 (!) ein ganz besonderes Ereignis feiern – die erste Sechslinge-Geburt in der Geschichte des ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Jetzt wissen wir es ganz genau, wie gesetzwidrig sich – aber wohlgemerkt nur ein Teil – der Halleiner Bevölkerung sich verhält und damit natürlich auch straffällig wird. Denn im Laufe des zurückliegenden Jahres 2021, mit 365 Tagen und 365 Nächten, das sind ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das zurückliegende, dramatische Hochwasser in der Halleiner Altstadt, hervorgerufen durch den hochgehenden Kotbach (wann wird endlich diese grauenvolle Bezeichnung geändert?), der die Halleiner Altstadt durchfließt, soll sich in ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Wer bislang – völlig unbegreiflich und unverständlich – nach zwei Jahren tagtäglichem Corona-Horror, noch immer nicht geimpft ist, von dem geht natürlich ein massives Gefahren-Potential aus. Um ihn scharen sich die durch die Impfungen verschreckten Viren, die hier ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Hier prallen zwei völlig unterschiedliche Welten aufeinander. Auf dem Foto oben, rechts die schöne, farbig gestaltet salzachseitige Fassade der einstigen Saline auf ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Der Tennengau ist um eine ökologische Attraktion reicher. Ein Halleiner Biologe und Ökonom entdeckte – in schmalen Spalten der Felswand des Kleinen Barmsteins die ungewöhnlich rot-violett gefärbt sind – eine neue, kugelförmige Flechtenart: Dieser Fund ist ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Der Tourismusverband Hallein, mit dem souveränen Geschäftsführer Rainer Candido an der Spitze, lässt sich bei seinen wichtigen Aktivitäten durch den Corona-Horror nicht behindern. So wird auch ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der Höhepunkt der aktuellen Corona-Welle scheint überschritten zu sein. In der 1. Jänner-Woche 2022 gab es im Bezirk Hallein 151 neue Ansteckungen, damit lag die Zahl der gesamten Corona-Fälle bei 15.892. In der ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Wissen Sie, wo die weltweit größte feministische Bewegung der 1960er Jahre ihren Ursprung hatte? Frankreich? Nein. Schweden? Nein. Italien? Nein. Südafrika? Nein. Indonesien? Jaa! Zwischen den 1920er- und den frühen ...
<<zum Ressort KULTUR>>

,,Ich bin nie als Streithansl bekannt gewesen‘‘ – dieses Zitat des Halleiner Bürgermeisters, wurde als Titel über ein wahrlich lesenswertes Interview mit dem Halleiner Stadtoberhaupt in der kleinformatigen Lokalbeilage der ,,Salzburger Nachrichten‘‘ gestellt. Die markanten ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Sehr erfreulich: Am kommenden Samstag, 12. Februar, lädt das Rote Kreuz zum bereits zweiten Mal, in die Bezirksstelle Tennengau zur Familienaktion ein. Zwischen 9 und 16 Uhr wird nicht nur der Corona-Impfschutz angeboten. Es wird auch ein Rettungsauto vorgeführt und erklärt und Kindern die spannende ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der aktuelle Winter 2021/2022 zeigt auf alarmierende Weise, dass Schnee in den Tallagen wie dem Tennengauer Salzachtal zur Mangelware wird. Die bisherigen, schwachen Schneefälle schmolzen alsbald wieder dahin – die schneelose ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Fußgänger hatten es im Winter schon immer besonders schwer. Sogar im heurigen, durch die fortschreitende Klimaerwärmung erschreckend schneearmen Winter. Während ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Er schwächelt zwar noch in den Tallagen, doch unverkennbar ist der verspätete Wintereinbruch im Land und im Bezirk Hallein erkennbar. Wintereinbruch – in den Ohren der ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

60.000 Chat-Nachrichten zu empfangen und zu lesen, das bedeutet eine Menge Arbeit. Dies ergibt ein ganzes Jahr lang mit 225 Arbeitstagen (Feiertage, Samstage und Sonntage wurden abgerechnet), abgerundet täglich die Bearbeitung von 239 Chats! Ein gewaltiger ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der ablaufende Grüne Pass und die demnächst ausnahmslos gültige (!) Impfpflicht, haben bisher noch keine konkrete Auswirkung auf die zu allem entschlossenen, blindwütigen und verantwortungslosen Impfungs-Verweigerer. Wurden in der Woche vom 29. November bis 5. Dezember des ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Es gibt noch Wunder in der Stadt Hallein, wie die Satire-Redaktion des SALZSCHREIBER voll Begeisterung feststellt. Der SALZSCHREIBER berichtete ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Schon seit Juni 2021 ist der Betrieb des angesehenen Unternehmens AustroCel Hallein behördlich stillgelegt – das ist ein schockierender Zeitraum von ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

2.679 Neuinfektionen vom 26. auf 27. Jänner erhöhen die 7-Tage-Inzidenz in Salzburg auf 2.717. „Das ist erneut ein Höchststand seit Beginn der Pandemie. Seit Anfang Jänner steigt dieser Wert kontinuierlich an und hat sich in diesem Zeitraum mehr als ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Unerfreuliches gibt es im Zeitalter des grassierenden Corona-Horrors offenbar viel zu wenig zu berichten. Deshalb zerbrach man sich in der ,,SN‘‘-Redaktion darüber die Köpfe, wie diesem Mangel an Unerfreulichem wohl beizukommen wäre. Als ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der steil aufragende Bannwald zwischen der Halleiner Altstadt und dem Halleiner Stadtteil Kaltenhausen, gibt im Sommer durch Nadelbäume und Laubbäume kaum den Blick auf ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

In der Wetterküche dort ganz ganz oben über den Wolken, ist heuer, wie die Satire-Redaktion des SALZSCHREIBER feststellen musste, leider einiges schiefgelaufen. Es begann damit, dass in Hallein der aktuelle Winter erst am ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Der Zufall wollte es, dass in der 3. Jänner-Woche ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das Rote Kreuz Tennengau lädt am Samstag, 22.Jänner, alle ab fünf Jahre zur Corona-Impfung in seine ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Knapp 30 Prozent der impfbaren Bevölkerung unseres Bundeslandes sind noch immer ungeimpft – ein wahrer Horror angesichts der ausgezeichneten Wirkung, welche die Impfungen zur Folge haben. Die Ungeimpften – man kann sie nur als kriminell leichtsinnig, als ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Auf der Halleiner Bahnhofstraße war kürzlich dieses Zeugnis menschlichen Gestaltungswillens, dieses Zeugnis menschlicher Über-Intelligenz, dieses Zeugnis menschlicher Unter-Intelligenz, dieses Zeugnis menschlicher ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Einer der unerfreulichsten Uferabschnitte der Salzach, erstreckt sich entlang der, durch eine katastrophale Fehlentscheidung längst schon trockengelegten Salzachbucht in Hallein. Bildete einst die Wasserbucht eine Einheit mit ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Als Bürgermeister Franz Kurz, Festspiel-Intendant Gèrard Mortier und der Herausgeber der ,,Halleiner Zeitung’’ und des ,,Festspiel-Magazin Hallein‘‘ Odo Stierschneider, die ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Thomas E. Stadler und Helena Adler präsentieren im Kunstraum Pro arte, Schöndorferplatz Hallein, ihre malerisch-politischen Arbeiten. Im Zentrum stehen malerische Auseinandersetzungen zum grundsätzlich wichtigen Verhältnis des Menschen zur Natur. In einer ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Sehr erfreulich: In der vergangenen Woche, wurde die Marke von insgesamt einer Million verabreichter Corona-Impfungen, an die 556.000 Einwohner des Bundeslandes Salzburg durchbrochen. Reichlich unerfreulich: Noch immer sind hier unbelehrbare und in ihrer kriminellen Sturheit vergrabenen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Firma RWS, Innovative Sanierungssysteme, unter Führung von Karin Walkner, und die Firma Schrott- und Metallhandel Weiss, unter Führung von Günter Weiss, spenden dankenswerter Weise seit Jahren in der Weihnachtszeit für ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Man könnte sich durchaus etwas Erfreulicheres vorstellen: Am Mittwoch, 5. Jänner, in aller Früh um 6,45 Uhr, warteten im Auftrag der Salzburger Staatsanwaltschaft, bereits ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Wenn es keine Impfung gegen Corona gäbe, dann wäre die Menschheit, bis auf wenige verstreute Restbestände in den unzugänglichsten Regionen unseres Planten, bereits ausgerottet!
Umso unverständlicher ist die Tatsache, dass es noch ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die regelmäßig zur Nachtzeit an den Ufern der Salzach im Stadtgebiet von Hallein stattfindenden Nackt-Partys, besitzen bekanntlich einen bereits über die Europäische Union weit hinaus reichenden, hervorragenden Ruf. Immer mehr ...
<<zum Ressort SATIRE>>

„Die heutige Benachrichtigung über eine Hausdurchsuchung in der Causa ´Stadtamtsdirektor` ist der bisherige Höhepunkt im turbulenten und chaotischen Versuch, den ehemaligen Stadtamtsdirektor zu ramponieren und fertigzumachen. Eine Behörde greift niemals zu solchen Mitteln, wenn nicht ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Alt- und Neustadt von Hallein leiden unter einem Mangel von öffentlichen Sitzgelegenheiten. Da war es natürlich sehr erfreulich mitanzusehen, wie neue, attraktiv gestaltete Sitzgelegenheiten vor der Sparkasse und vor ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Einen besonders erfreulichen Ausblick von der Pernerinsel über die Salzach hinüber zur Altstadt von Hallein, bietet der neben der Salinen-Kapelle, südlich an das ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Es war Prof. Stefan Hiller, der in einem Telefonat mit MMag. Michael Neureiter – dem in Franz Xaver Grubers einstigem Wohnhaus, gegenüber der Stadtpfarrkirche Hallein Geborenen ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Seit 2 Jahren wird der Planet Erde durch Corona-Viren terrorisiert. Viren haben die unangenehme Eigenschaft, in immer wieder neuen Varianten aufzutreten. Omikron ist derzeit die bekannteste. Und mittlerweile hält erstmals die gleichzeitige Kombination von ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

„Freud und Leid, Hoffnungen und Enttäuschung, Fortschritte und Rückschläge lagen im vergangenen Jahr nahe beieinander‘‘, blickt Landeshauptmann Wilfried Haslauer (Foto ganz oben) in seiner Neujahrs-Botschaft an alle in ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Hallein suchte und fand nun völlig neue Wege, um der anhaltenden und unverständlichen Impfungs-Verweigerungs-Sturheit in der Bevölkerung, nun endgültig entgegen zu treten. Es werden daher im Stadtgebiet von Hallein dutzende ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Natürlich ist alles noch streng geheim. Natürlich wird bei Nachfrage noch alles abgestritten und geleugnet. Spitzenbeamte des Halleiner Rathauses und Spitzenkräfte des Halleiner Salzbergwerkes wissen bei Anfragen natürlich offiziell nichts. Überhaupt nichts. Rein ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Dringend erforderlich: Die längst schon (seit der Keltenzeit) überfällige politische Teil- und Total-Neuordnung in der Bezirks-haupt-zentral-Metropole Hallein. Es sind, wie die Satire-Redaktion des ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Wir zitieren aus einem Leserbrief: ,,Sehr geehrte Satire-Redaktion des Salzschreiber! Wir möchten Sie über ein ungewöhnliches Ereignis informieren: Im Advent, knapp vor Weihnachten, stellten wir geschockt fest, dass unser schöner ...
<<zum Ressort SATIRE>>

In den Tageszeitungen haben Leserbriefe aus der Stadt Hallein, der zweitgrößten Stadt des Bundeslandes, bedauerlicher Weise absoluten ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

„Das diesjährig vorgelegte Budgetwerk zeigt einmal mehr, dass wir als Halleiner Volkspartei in der Vergangenheit stets recht gehabt haben. Unsere Kritik an falschen Planungsansätzen und an der falschen Fortschreibung von Aufwänden wurde dieses Jahr wohl ernst genommen und es handelt sich um realistischere Werte. Das dürfte nicht zuletzt daran liegen, dass ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

„Das politische Verständnis der Halleiner Volkspartei ist davon geprägt, stets für die Zukunft das Beste zu wollen, Planungen und Vorhaben realistisch abzubilden und das Morgen zukunftsfit und stabil zu gestalten. Wenn man so will, die Kür über die Pflichtaufgaben zu ermöglichen und ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

1. Aus der Vergangenheit gelernt – unsere Kritik hat sich bestätigt
•  Der vorgelegte Budget-Entwurf beweist, dass unsere Kritik aus der Vergangenheit richtig war und die ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Zahl der Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie, hat in Salzburg die Marke von 100.000 durchbrochen! Insgesamt entspannt sich die Lage jedoch weiterhin, mit 169 Neuerkrankungen sank die 7-Tage-Inzidenz mit Stand 13. Dezember, 8.30 Uhr, auf 382. Die Durchimpfungsrate liegt ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der Weihnachtsmann persönlich, umwallt von imposantem Rauschebart, hat in der Auslage der Halleiner Trafik am Bayrhamerplatz / Beginn Thunstraße, gemütlich Platz genommen. Man sollte den beliebten alten Mann, der in der Regel in seinem ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Nach Ende des Lockdowns öffnet der kunstraum pro arte, ab Mittwoch, den 15. Dezember, wieder seine Türen. Aktuell zu sehen ist die Ausstellung „unterwex“ von Thomas Stadler und Helena Adler, in deren Zentrum das Verhältnis Mensch-Natur steht. Begleitend zur ...
<<zum Ressort KULTUR>>

1.    Eröffnung der Sitzung

1.1  Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung

1.2  Feststellung der Beschlussfähigkeit

1.3  Tagesordnung einschließlich Dringlichkeitsanträgen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Sie, die Großartige, die Erfolgreiche, die Einzigartige, ist geerdet, machtbewusst und kunstliebend. Sie kann scharfen Klartext sprechen aber ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Weihnachten rückt unaufhörlich näher und die Weihnachtsstadt Hallein ist in diesem Beitrag des ,,Salzschreiber‘‘ gleich mit zwölf unterschiedlichsten Weihnachtsbäumen präsent. Der Reigen beginnt mit dem stattlichen und beeindruckenden Weihnachtsbaum unmittelbar vor ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Vorweihnachtszeit in Hallein. Besonders stimmungsvoll auf dem Gruberplatz zwischen der Stadtpfarrkirche und dem ,,Stille Nacht‘‘-Museum. Vier schöne beleuchtete ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Leerstehende Geschäfte sind der Alptraum jeder Stadt. Besonders unerfreulich ist, wenn sich diese mitten im belebten Stadtzentrum befinden. So wie auf unserem obenstehenden Foto. Das ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Die Ältesten unter uns erinnern sich noch daran. Früher waren in manchen Jahren die Bäume noch belaubt, als ein viel zu früher Schneefall sich auch auf den Blättern sammelte, bis schließlich Zweige und Äste unter der ungewohnten Last brachen und zu ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Stadt und Bezirk Hallein, also der Corona-Katastrophen-Gau, lagen monatelang an letzter Stelle im Land Salzburg. Der ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Auch für die Halleiner Geschäftsinhaber wurden ausgerechnet in der existenziell wichtigen Vorweihnachtszeit, verheerende Geschäftsschließungen während des Lockdowns verordnet. Der Horror dabei: die Einkaufszentren am ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Gleiches Recht für alle? Oh Gott! Vor dem Gesetz sind alle gleich? Oh Gott! Die Kleinen haben gleiche Rechte wie die Großen? Oh Gott! Drei Fragen, auf die es nur eine gemeinsame skandalöse Antwort gibt: Nein! Denn im Lockdown räumten ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

In der schmalen Ruprechtgasse in der Halleiner Altstadt, zwischen Robertplatz und Kornsteinplatz, wirkt diese großzügige Geschäftsauslagenfront – eine der größten in Hallein – besonders eindrucksvoll. Da sie jedoch nicht Waren zum ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Erstmals gibt es heuer am Nikolaustag im Tennengau einen sensationellen Aufmarsch der Welt-Prominenz – und zwar oben auf der Gipfel-Wiese des Schlenken! Dort wird auf dem Gipfel ein riesiges ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Die Impfungs-Szenerie gestaltet sich immer sportlicher. In der zurückliegenden Woche haben sich mehr als 52.700 Salzburgerinnen und Salzburger gegen Corona impfen lassen – obwohl die Impfungs-Gegner wieder ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Es herrscht erheblicher Aufruhr unter den Halleininnen. Die permanente diskriminierende Zurücksetzung hinter die Halleiner wird nicht mehr länger hingenommen. Das Problem: Da ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Es ist das längst international bekannte, das massivste, unerfreulichste und zäh-beständigste Problem der Festspielstadt Hallein – die permanente Ablehnung und Verhinderung des ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Vom Kuratorium der Salzburger Festspiele wurde Dr. Kristina Hammer nun einstimmig zur neuen Präsidentin der Salzburger Festspiele bestellt. Beim Kandidatinnen- und Kandidaten-Hearing zur ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Der in der Stadt Hallein schon vor Jahrzehnten gegründete und von hier aus international auf unserem gesamten Planeten verdienstvoll tätige Halleiner Insekten-Schutzverein (HISV), erhebt auch heuer wieder schärfsten Protest gegen die Namensgebung ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Die bisher meisten Impfungen im Land Salzburg insgesamt, wurden im Laufe der 46. Woche verabreicht: 41.056. Die Durchimpfungsrate beträgt in der rund 555.000 Personen zählenden Gesamtbevölkerung aktuell aber noch immer erst völlig ungenügende 62,7 Prozent und ist somit noch weit vom ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Ein erfreuliches Signal von der Impfungsfront – hoffentlich geht es weiter so. Denn: Die bisher meisten Dosen wurden im Laufe der Impfungs-Woche vom 15. bis 21. November verabreicht: genau 41.056 Impfungen. Davon entfielen auf die 1. Dosis 7.001 Impfungen, auf die 2. Dosis 4.635 und auf ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Ein neuer Triumph der für die Allgemeinheit immer gefährlicher werdenden Impfungs-Verweigerer – seit Montag, 22. November 2021, gelten vorerst für 10 Tage, also bis einschließlich Mittwoch 1. Dezember, die mit dem nun wieder ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Im Advent des Vorjahres gab es in Hallein keinen Weihnachtsmarkt – angesichts der Vorherrschaft der Corona-Viren blieb der Markt geschlossen. Nachdem sich seit damals doch noch auch mutige und tapfere ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Nur die Impfungs-Verweigerer sind schuld an dem verheerenden Corona-Desaster. Nur die Impfungs-Verweigerer sind schuld an den ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Als der ,,Salzschreiber‘‘ routinemäßig in Richtung des auf der anderen Straßenseite liegenden, großen und gepflegten Bauernhofes ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Gäbe es einen Nobelpreis für erfolgreiches stilles Wirken und persönliche Bescheidenheit in der Wissenschaft, so würde die Halleinerin Anna Holzner sicherlich hiefür nominiert werden. Die Forschungs-Tätigkeit wurde Anna Holzner schon in ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Am 2. November-Wochenende konnten die Nichtgeimpften im Bezirk Hallein einen wichtigen Erfolg melden: Die respektable Marke von 10.000 Corona-Kranken wurde erreicht und auch sogleich überschritten: Am Montag, 15. November, gab es ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Wieder eine ,,Bravourleistung‘‘ der unverbesserlichen Impfungs-Gegner. Nun hat die Anzahl der an ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Am 12. November 2021 öffnete der großartige Halleiner Weihnachtsmarkt auf der Pernerinsel in der Alten Saline seine Pforten. Die zahlreichen Aussteller sorgen wieder für ein reichhaltiges Angebot, welches stimmungsvoll und optisch ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Es war das bisher unerfreulichste Ereignis in der Geschichte der Salzburger Festspiele auf der Halleiner Pernerinsel. Ausgerechnet im Jahr 2020, dem Jahr ihres ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Tausende Impftermine sind in den vergangenen Monaten, angesichts des unakzeptablen Widerstandes der sturen Impfungs-Gegner, völlig ungenutzt verstrichen. Doch jetzt endlich, nachdem ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Ein Höchststand an Corona-Infizierten in unserem Bundesland, der Bezirk Hallein seit Wochen unter allen Salzburger Gauen an dramatischer erster Stelle – der ,,Salzschreiber‘‘ mutiert ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das waren noch glorreiche Zeiten, als sich die täglich neuen Corona-Fälle im Bezirk Hallein nur im einstelligen oder gar im Null-Bereich bewegten. So etwa beispielsweise vom Sonntag, 11. Juli 2021 bis Sonntag, 18. Juli 2021: +0, +0, +0, +3, +0, +1, +3, +0. Diese ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Disziplinlosigkeiten der Nicht-Geimpften heizen die Situation rund um das Corona-Virus immer weiter an. So schnellte die Zahl der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus seit 4. November auf skandalöse 702 – nur an ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Knapp 40 Prozent der Bevölkerung des Landes Salzburg lehnten bisher die Impfung gegen das Corona-Virus mit verantwortungslosen, haarsträubenden und völlig falschen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

,,Happy Halloween‘‘ entboten die Totenköpfe in der Auslage eines Geschäftes im Halleiner Stadtzentrum (Fotos 1 und 2 oben). Hier erkennt man, modische und kosmetische Bemühungen werden im letzten, leblosen Abschnitt unserer Existenz ziemlich ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Die vier Ahorn-Bäume im Halleiner Stadtzentrum auf dem Bayrhamerplatz, sie hatten schon längst ihr Laub verloren (dazu das ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Nacht der 1.000 Lichter wurde auch in der Stadtpfarrkirche Hallein auf besonders eindrucksvolle Art und Weise gestaltet. Am ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Thomas E. Stadler und Helena Adler präsentieren ab Donnerstag, 11. November 2021, um 19.30 Uhr, im Halleiner kunstraum pro arte politische Arbeiten. Im Zentrum stehen Auseinandersetzungen mit dem Verhältnis Mensch und Natur. In einer Serie von ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Der Herbst, der malt die Blätter der Bäume mit bunten Farben an – im Halleiner Stadtpark und in der Halleiner Altstadt auf dem Kornsteinplatz, hat er jedenfalls ganze Arbeit geleistet. Zuerst verabschiedet sich der gar nicht sichtbare Blauton des Chlorophylls aus den grünen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Im wichtigen Kampf gegen Corona, erweitert der SALZSCHREIBER nun seine Corona-Berichterstattung über den Bereich der Stadt Hallein hinaus aus und wird alle wichtigen Initiativen im Tennengau gegen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Mit 210 Prozent Anteil an den Halleiner Stadtbewohnern, ist die Präsenz der nicht in Hallein geborenen Einwohner, so hoch wie noch nie zuvor. Das zeigt der brandaktuelle Migrationsbericht des Integrationsfonds der Stadtgemeinde Hallein (IFSH). Wenn Bürgermeister (SPÖ) oder Vizebürgermeister (ÖVP) von ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Der Corona-Horror bringt überall, auch für die Stadtgemeinde Hallein, im finanziellen Bereich massivste, oft noch gar nicht vollständig erfassbare Belastungen mit sich. Dennoch stehen immer wieder ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Um nur 1 Euro pro Tag können künftig von Hallein aus die öffentlichen Verkehrsmittel Bus und Bahn, ohne jede Beschränkung zu jedem Ziel in unserem Bundeland genützt werden. Nach der großen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

In der erst kürzlich stattgefundenen Sitzung der Stadtgemeinde-Vertretung Hallein wurde der Beschluss gefasst, die gemeindeeigenen Häuser in der Döttlstraße zu verkaufen. Dies zeigt einmal mehr, dass es in Hallein nicht um Sachlichkeit und Strategie für morgen geht, sondern um die schnelle ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Corona-Zahlen sind zuletzt im Land Salzburg wieder deutlich gestiegen. „Alle Indikatoren deuten darauf, dass die Dynamik des Infektions-Geschehens unverändert anhält und weiter zulegen wird. Die Situation ist sehr ähnlich jener des vergangenen Herbstes. Unter den ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Nun verfügt die verantwortungslose Unvernunft der Impfungs-Verweigerer auch über ein politisches Mini-Plattförmchen. Dessen Abkürzung lautet MFG, was möglicher Weise die ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Von Herbst 2020 bis Frühjahr 2021, wurden die eindrucksvollen Salzwelten, gemeinsam mit dem Besucherzentrum auf dem Halleiner Dürrnberg, umgebaut und neugestaltet. Die ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

„Die Impfungsrate ist entscheidend für die Infektionslage, das sehen wir seit Monaten. Es gibt hier sehr starke regionale Unterschiede“, so ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Bei strahlendem Wetter wurde in Hallein, vor dem Rathaus, durch  Bürgermeister Alexander Stangassinger und die Repräsentanten der drei Halleiner Unternehmen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Wieder ein unerfreulicher, verheerender Höhepunkt auf dem Corona-Schlachtfeld. Dem Bundesland Salzburg wurde auf der Corona-Ampel wieder die schlechteste, also die Alarmfarbe Rot zugeordnet. Die Ursachen: Der unfassbare ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der erste Schnee zeigte sich am Mittwoch, 13. Oktober 2021, im oberen Teil des Zinkenkogels und war durch immer wieder aufbrechende Sichtfenster durch das nebelartige Gewölk auch vom Salzachtal aus ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Es ist immer der gleiche unheimliche Vorgang: Mit Altkartons gefüllte Container entfalten in der Halleiner Altstadt ein erschreckendes Eigenleben. Jeweils in der Nacht, bezeichnender Weise zur Geisterstunde zwischen 24 und ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Mit Stand 7. Oktober 2021 um 8.30 Uhr, waren erst rund 330.000 Salzburgerinnen und Salzburger vollständig immunisiert. Das sind erst etwa 59 Prozent der ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Was 1871 als „Holzfiguren-Schneideanstalt“ und als älteste berufsbildende Schule Österreichs begann, hat sich in 150 Jahren glanzvoll zur zweitgrößten, allseits bekannten ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Medienkunst und Medienkultur in Form von Skulpturen, Rauminstallationen, Video- und Audio-Installationen, Performances & Konzerten, Lesungen und einer App. Am Freitag, 1.10. endete das 19. MedienKulturFestival ,,Schmiede21: WAR‘‘ wie immer mit ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Anny Wass erhält das Jahres-Stipendium für Fotografie 2021 in Höhe von 10.000 Euro. Die Halleinerin überzeugte die Jury mit ihrer Fototechnik, in der die Künstlerin sich selber zum Bildmaterial macht und multiple Abbildungen ihrer Person als ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Die Abendstunden des 17. Juli 2021, haben sich den meisten Halleinern unvergesslich ins Gedächtnis eingebrannt. Nach zahlreichen Wetterwarnungen vor drohenden heftigen Niederschlägen, gingen am Dürrnberg massive Muren mit ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Corona-Pandemie 2020 und 2021 änderte das Format der YnselGespräche grundlegend. Anstelle von Podiums-Publikums-Diskussionen wurden nun seit zwei Jahren Künstlerinnen und Künstler im Rahmen einer Ausschreibung eingeladen, sich mit der Schmiede zu ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Gemeinsam mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Gesundheitsreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl, appellieren Salzburgs Sozialpartner dringendst an ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Gestaltung von Kreisverkehrs-Innenkreisflächen, sagt viel über die Gesinnung der jeweils dafür zuständigen Gemeinde aus. Grundsätzlich ist eine überaus breite Gestaltungs-Möglichkeit gegeben ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Bis 2. Oktober 2021 findet wieder die glorreiche Schmiede, organisiert vom immer wieder beeindruckenden Rüdiger Wassibauer (1. Foto oben) auf der Pernerinsel in der Alten Saline statt. Auch heuer werden ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Zur Eröffnung der ,,Schmiede21: WAR‘‘ überreichte Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn, der Halleiner Medienkünstlerin Stephanie Meisl, auf ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Bis über das Jahr 1200 zurück, reicht die Geschichte der Salzsole-Gewinnung oben auf dem Halleiner Dürrnberg und deren Verdampfung in Salinen unten in ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Alois Oedl steht an der Spitze derjenigen, die sich um eine Belebung des Halleiner Stadtbildes bemühen. Und das täglich. Die fantastische Waren-Präsentation vor seinem schönen Geschäft ist preisverdächtig – nein, selbstverständlich längst ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der langjährige, unter mehreren Bürgermeistern problemlos an der Spitze der im Halleiner Rathaus tätigen Mitarbeiter agierende Stadtamtsdirektor Erich Angerer, ist offiziell nicht mehr Stadtamtsleiter. Damit ist ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der Salzburger Dom geriet in den vergangenen Tagen plötzlich in die Schlagzeilen, als der Vorschlag unterbreitet wurde, man sollte seine brutalen, burgähnlichen und reizlosen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Freiwillige Feuerwehr Hallein feierte am Samstag, 11. September 2021 ihr stolzes 150-Jahre-Jubiläum mit einem großen, ungemein beeindruckenden Festakt im Stadtzentrum und auf ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Firma Immobilien-Treuhandunion besitzt im Erdgeschoss des Hauses Ederstraße 8 Wohnungs-Eigentum. Seit Jahrzehnten wird diese Erdgeschoss-Wohnung von unterschiedlichen Familien bewohnt. Dem oben als 1. Foto platzierten Lageplan ist ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Am Salzachufer in der Stadt Hallein wurden nockerlgroße, mit Gift versetzte Köder entdeckt. „Die Vermutung liegt nahe, dass die toxischen Fleischteile von Hundehassern verteilt wurden und ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Auch in der weiteren Umgebung des Oberen Marktes findet man nur gepflegte Gebäude, alle in schönen, angenehmen Farben gehalten. Wo so viel Positives ist, da gibt es immer auch eine unerfreuliche Ausnahme. So wie auf den obenstehenden Fotos. Am Oberen Markt steht ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Man sollte annehmen, dass das Bauamt der Stadtgemeinde Hallein alle Maßnahmen selbstverständlich befürwortet, die der Verbesserung der Wohnqualität in der Altstadt dienen. Dass das Bauamt also auf dem Haus Ederstraße 6 der ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Am 22. August 2021 stand der letzte Vollmond über Hallein (das 1. Foto oben zeigt die Mondscheibe, wie sie hinter dem Bannwald versinkt), und am 21. September 2021 steht der nächste ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Es gibt sie noch immer, die ungepflegten, peinlichen, einfach unverständlichen Schand-Orte mitten in der Halleiner Altstadt. Ein prominentes Beispiel dafür findet ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Nach der öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung der Stadt Hallein am Montag, 30. August, stand in der anschließenden, nicht öffentlichen, vertraulichen Sitzung ein Thema auf dem Programm, welches schon seit ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Welt-Opernstar Anna Netrebko glänzte heuer bis 31. August mit ,,Tosca‘‘ bei den Salzburger Festspielen. Zuvor hatte die Sängerin noch einen Ausflug nach Hallein unternommen, um mit ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Die für die Stadt Hallein unerfreulichen Konfrontationen zwischen Halleins Bürgermeister Alexander Stangassinger (SPÖ) und Stadtamtsdirektor Erich Angerer werden längst schon durch die Medien im ganzen Land verbreitet. Die ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das Elend der immer mehr Schäden aufweisenden Salzachbucht – einst bildete sie in ihrer ursprünglichen Form mit der damaligen herrlichen Wasserbucht, eine ganz spezielle, österreichweite Attraktion – zeigt sich ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Erst bei näherem Hinsehen erkennt man, wie sehr die einst fantastische Salzachbucht (1. Foto oben) in ihrer Substanz gefährdet ist. Dazu gleich unser 2. Foto oben, welches einen völlig harmlosen Eindruck macht. Doch bei näherer ...
<<zum Ressort KULTUR>>

EIn fantastischer, begnadeter Architekt aus Hallein, schuf einst das geradezu unglaubliche Wunder der Halleiner Salzachbucht. Dieses unfassbare Bauwerk mit seinen beeindruckenden Sitzreihen und den ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Die Halleiner Salzachbucht (1. Foto oben) wurde einst unverständlicher Weise trockengelegt, die älteren Halleinerinnen und Halleiner erinnern sich noch an diesen, auch heute noch unfassbaren ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Landesrat Dr. Othmar Raus einst bei der Eröffnungs-Ansprache für die, nach griechischem Vorbild errichtete, prachtvolle Salzachbucht in Hallein: ,,Ich hätte nie erwartet, dass eine derart großartige und ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Die YnselZeit geht vom 1. September bis 2. Oktober 2021 auf der Halleiner Pernerinsel in eine neue Runde. Nach dem erfolgreichen OpenCall für alle Kulturtätigen mit Verbindungen in den Tennengau, konnte die Jury, bestehend aus ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Die reichlich unschöne grafische Gestaltung des Festspiel-Schriftzuges ,,100 Jahre‘‘ im ...
<<zum Ressort SATIRE>>

In der ausdrucksstarken Regie von Burgtheater-Direktor Martin Kusei (endlich tritt er wieder auf der Perner-Insel in Erscheinung), wird nun in Hallein im Rahmen der Salzburger Festspiele, als 2. und letzte ...
<<zum Ressort KULTUR>>

,,Impffreiheit ist ein Grundrecht‘‘ tönte AHS-Lehrerin Mag. C. F. aus Hallein in einem Leserbrief in den SN. Die tapfere Mutige bzw. mutige Tapfere, hatte nie Angst vor Corona, ließ sich nie impfen – und handelte sich prompt eine vierwöchige ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

EINLADUNG. – Für Montag, den 30. August 2021, wird eine Sitzung der Stadtgemeindevertretung Hallein mit nachstehender Tagesordnung und beigefügten Amtsberichten einberufen. Die Sitzung findet mit Beginn um 17.00 Uhr im Kolpingsaal, Schöndorferplatz 3, statt ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Dem unermüdlichen Alois Frauenhuber (Archivbild 1. Foto) gelang es auch heuer wieder, Hallein ein Wochenende lang in die nördlichste Stadt Italiens zu verwandeln. Mit seinem längst schon traditionellen Italienischen Markt, verbunden mit ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Lust- und Liebe-Spezialistin Prof. Dr. Gerti Senger ist wöchentlich mit ihrer ganzseitigen Kolumne ,,Lust & Liebe‘‘ im Sonntags-Magazin der ,,Kronen-Zeitung‘‘ präsent ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Corona-Alarm-Ampel wird immer reichhaltiger. Abgleitet von der einprägsamen Verkehrsampel ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Nur aus der Luft war das städtebauliche Potential erkennbar, das ein Jahrzehnt lang unbeachtet und ungenutzt in Hallein schlummerte – brachliegende 11.000 Quadratmeter eines ehemaligen Industriegeländes. Siehe dazu unser 1. Foto oben, eine Luftaufnahme des ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Als der Kothbach seine sintflutartigen Wassermassen am Hochwasser-Samstag durch die Halleiner Altstadt trieb, spielten sich dramatische Szenen ab – so wurde sogar ein Ehepaar von den Wassermassen mitgerissen. Die beiden versuchten ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Eine großartige und fantastische Persönlichkeit, ausgerichtet auf Kultur und völlig ungewöhnliche, anspruchsvolle Initiativen: Prof. Helmuth Hickmann (siehe 3. Foto oben). Im April 2021 wurde von Helmuth Hickmann im Halleiner Stadtzentrum, auf dem Dachfirst des stattlichen Gebäudes Bayrhamerplatz 8, das Objekt ,,ausstieg‘‘, eine Holzleiter mit 12 Sprossen, montiert – als Hoffnungszeichen für eine erträgliche Coexistenz mit dem sars-cov-2-virus und für ...
<<zum Ressort KULTUR>>

„Die unkomplizierten Impf-Angebote ohne Voranmeldung werden von den Salzburgerinnen und Salzburgern gut angenommen, und wir hoffen, dass die Bereitschaft noch ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das randvoll gefüllte Bachbett des Kotbachs verfügt über ein Fassungsvermögen von knapp 20 Kubikmetern Wasser pro Sekunde. Normalerweise ist ohnehin nur ein geringer Teil des Bachbetts mit ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die erst für Ende dieses Jahres (!) geplante Unterstützungs-Aktion der Halleiner Hochwasser-Geschädigten durch die Stadt Hallein, wird demnach vermutlich in den beiden letzten Wochen dieses ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das Gasthaus ,,Stadtkrug‘‘ trägt ganz wesentlich zur positiven Atmosphäre auf dem belebtesten Platz der Halleiner Innenstadt, dem Bayrhamerplatz, bei. Hier verwöhnt der ,,Stadtkrug‘‘ seine Gäste mit gastronomischen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die in leicht angegrauter Vorzeit einst beindruckende Salzachbucht, in der einst sogar Festspiel-Aufführungen geplant waren, stellt nur noch ein immer mehr und mehr verkommendes Schreckens-Objekt dar. Einst ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Karin Henkel hat aus Shakespeares Richard III. und Texten aus Eddy the King aus Schlachten! von Tom Lanoye und Luk Perceval, ein neues Stück in zwei Teilen geschaffen: ,,Richard the ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Mit welch brutaler Gewalt die hochgehenden Kothbach-Wassermassen sich durch Hallein pressten, zeigen unsere Fotos vom stromaufwärts gelegenen Teil der Augustinergasse und aus dem ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der Schock des Hochwassers verminderte sich während der zurückliegenden Schönwetter-Tage bei allen Nicht-Betroffenen ganz erheblich. Doch die Betroffenen mussten Schlamm beseitigen, ruinierte Möbel und Fußböden sowie kaputte ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Den Privat-Geschädigten der Flutkatstrophe wurde eine Beihilfe aus dem Katastrophenfonds des Landes Salzburg zugesagt. In den nächsten Wochen wird eine Kommission des Landes Salzburg mit Unterstützung durch ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das Hochwasser in der Halleiner Altstadt hat auch in der dortigen dm Filiale in der Thunstraße großen Schaden verursacht. Ein Teil der vom Wasser verschont gebliebenen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der riesige Abfallcontainer am Beginn der Thunstraße (Foto 1 oben) wurde in den vergangenen Tagen zum dramatischen Symbol für die Stadt Hallein. Nachdem Teile der Halleiner ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

„Achtung, Achtung, eine wichtige Information für die Bewohner der Stadt Hallein – es wurde gerade Zivilschutzalarm ausgelöst aufgrund des hochwasserführenden Kothbachs, speziell für ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Landeshauptmann Wilfried Haslauer machte sich Sonntagvormittag persönlich ein Bild von der Lage in Hallein (1. und 2. Foto oben) und sprach mit Betroffenen. Bürgermeister Alexander Stangassinger (auf dem 3. Foto gibt er gerade ein Interview für den ORF), begleitete den ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Schülerinnen und Schüler der Handelsakademie und Handelsschule Hallein setzten trotz der Corona-Pandemie ein großartiges Zeichen! Das FAIRTRADE-Schools-Team, bestehend aus engagierten Schülerinnen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Jaaaaaah! Hallein ist mehr! Hallein ist mehr als mehr! Hallein ist ein Meer von mehr! Eeeeeendlich gibt es wieder eine bunt gestaltete Kunst-Ausstellung in der ehrwürdigen, stimmungsvollen und geschichtsträchtigen, vom Salz bis zu den ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Moonligh-Shopping in Hallein, so wie es früher war. Das bedeutete, die Stadt wurde mit zahlreichen Scheinwerfern in buntes, romantisches Licht getaucht (siehe Fotos oben). Das bedeutete, über dem Stadtzentrum schwebte ein großer stimmungsvoller ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) prognostiziert für das Wochenende intensive und langanhaltende Regenfälle. Das bedeutet: Warnstufe „Orange“ und ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Eine moderne Version des traditionsreichen ,,Fensterlns‘‘ war kürzlich mitten in der Halleiner Altstadt von interessierten Passanten zu verfolgen. Als das schwere Gerät einen Mann entlang einer Hausfassade auf dem Schöndorferplatz in die Höhe hievte, da gab es für ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Blühende Wiesen (dazu unser 1. Foto oben) statt Einheitsrasen in Privatgärten und auf öffentlichen Flächen, bis hin zum Halleiner Stadtpark. Heimische Bäume und Sträucher als ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Nicht nur die Politiker der Stadt Hallein, auch das bautechnische Personal im Halleiner Rathaus, haben sich zu einer Großtat zwecks Optimierung des Festspielbereiches auf der Pernerinsel entschlossen. Das ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Vor Jahren, als noch Ernst Kronreif auch aktiv am Geschehen rund um die Salzburger Festspiele auf der Halleiner Pernerinsel beteiligt war, hatte man sich zur Anschaffung großer Festspielflaggen entschlossen. Markante Festspiel-Schauspielerinnen und Festspiel-Schauspieler waren da abgebildet, die auf der Halleiner Pernerinsel aufgetreten waren und ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Die Ampel-Kommission hat am Freitag, 2. Juli 2021 entschieden, dass der Bezirk Hallein und das gesamte Bundesland Salzburg auf „grün“ geschaltet werden. Landes-Sanitätsdirektorin Petra Juhasz warnt aber davor, „sich von den guten Zahlen täuschen zu lassen, denn es ist noch nicht vorbei!“. Trotz ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Vor der Halleiner Buchhandlung ,,Leseträume‘‘ am Bayrhamerplatz, deren umfangreiches Angebot natürlich auch zahlreiche spannungsgeladene Werke umfasst, gab es kürzlich eine ungewöhnliche Premiere. Der Verband Österreichischer Buchhandlungen hatte ein von der NASA in den ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Alles auf unserem Planeten altert unbarmherzig. Tiere wie etwa Flöhe oder Elefanten. Pflanzen wie Maiglöckchen oder Urwald-Baumriesen. Auch Menschen wie Bettler in Hallein auf dem Salinensteg oder Multi-Milliardäre in den ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Für die aktuelle Sommerausstellung 2021 im Halleiner kunstraum pro arte auf dem Schöndorferplatz, entwickelte Kathi Hofer eine konzeptuelle Werkgruppe, die in der Geschichte der hiesigen „Tschikweiber“ ihren gedanklichen Ausgang nimmt. Fragen zu Arbeit, zu Identität und zu den ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Auf der Halleiner Pernerinsel wartet eine weltweit einzigartige Attraktion auf ihre Besucher. Gerti Engljähringer sammelte, gemeinsam mit ihrem ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Bei der Trassenfindung für den S-LINK, also die Verlängerung der Lokalbahn durch die Stadt Salzburg bis nach Hallein, wird es eine enge Abstimmung mit den durch die neue ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

In der Stadtbücherei Hallein, am Schöndorferplatz 6, (Informationen und Reservierungen: Telefon 06245 / 84979, Mail: stadtbuecherei@hallein.gv) findet am Mittwoch, 30. Juni 2021, um 19 Uhr eine Autoren-Lesung statt. Gertraud Klemm liest aus ihrem neuen Roman ,,Hippocampus‘‘. Scharfzüngig und voll bissigem Witz legt Gertraud Klemm den Finger dorthin, wo es weh tut. Am Beispiel der Literaturbranche zeigt sie, wie es um die gleichberechtigte Wahrnehmung von Frauen tatsächlich steht. Und dass es mehr ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Von Anbeginn bis heute, zeigte sich die unvergleichliche und begeisternde Präsidentin der Salzburger Festspiele Helga Rabl-Stadler, als dankenswert engagierte Verfechterin des zusätzlichen Festspielortes Pernerinsel in Hallein. Die ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Die zurückliegenden Hitzetage mit Temperaturen deutlich über 30 Grad und nur wenig Aussicht auf baldige ausgiebige Niederschläge, blieben nicht ohne Folgen. Im Wiestal-Stausee, dessen Wasserspiegel bereits 4 Meter unterhalb des ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die gebürtige Halleinerin Stephanie Meisl erhält das Jahresstipendium Medienkunst 2021. Für ihr Projekt mit dem Titel „OK, Computer – I want full manual control now“ erhielt die 39-jährige eine Förderung in Höhe von ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Richtig stramm und gerade stehen sie da, die zahlreichen Grabsteine auf dem Halleiner Friedhof. Auf den ersten Blick ist klar: So sehen Kandidaten für die Ewigkeit aus. Doch auch die größten und mächtigsten Grabsteine werden ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Im Bezirk Hallein lebten zum Jahresende 12.955 Personen im Alter von unter 20 Jahren und 11.090 Personen im Alter von mindestens 65 Jahren, zwölf davon haben bereits ihren 100. Geburtstag gefeiert. Mit einem Durchschnittsalter von 42,1 ist ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Mit Hilfe des „LebensQualiMeters“ möchte die Stadt Hallein herausfinden, wie Hallein noch lebenswerter und attraktiver gestaltet werden könnte – sowohl für die Einheimischen als auch für die Gäste der ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die B159 Salzachtal Straße wird über den Pass Lueg zwischen Golling und Stegenwald (dazu das 2. Foto oben), in den Sommermonaten und darauffolgend im Herbst an bestimmten Tagen (dazu das 1. Foto oben), vollständig gesperrt. Grund sind der Abbau der 110kV-Leitung und die Arbeiten zur neuen 380kV-Salzburgleitung in diesem Bereich. Umgeleitet wird über ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Eine verzweifelte Halleinerin vermisst schon seit Wochen ihren kastrierten, hellbraun getigerten Kater mit Namen Merlin. Er entwischte seiner Besitzerin auf dem Kornsteinplatz. Besonders auffällig: Er trug ein blaues Katzengeschirr mit Leine. Er ist 10 Monate alt, sehr ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Nachdem man etwa ein Drittel der neuen, fantastischen Besucherstrecke des Halleiner Salzbergwerkes absolviert hat, ist auf der linken Seite die unscheinbare, kaum erkennbare Eingangsöffnung eines dunklen Ganges zu erkennen. Dieser dient lediglich ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Die Darstellung der Dreifaltigkeit – Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist – reicht von ihren Anfängen (dazu das 1. Foto oben), einer Arbeit des ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Sie treffen einander 1985 in Rom, sie haben gleichzeitig das österreichische Auslandsstipendium für bildende Kunst. Die Lust am Entdecken und das ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Die Bezirkshauptmannschaft Hallein hatte zu einem Gespräch eingeladen, um die nächsten Schritte nach dem Unfall bei AustroCel zu besprechen (dazu die beiden ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

FOTO 1: Entlang der Wiespachstraße aus Richtung Hallein unterwegs, kommt die Gemeindegrenze Hallein-Oberalm immer näher. Rechts im Bild ordnungsgemäß die Gemeindetafel Oberalm. Auf ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Die 2. Ausgabe der als Plakat gestalteten Wandzeitung ,,Klartext‘‘, tritt nun auch in Hallein in Erscheinung – dazu das obenstehende Foto. ,,Klartext‘‘ nimmt sich diesmal ein besonders heißes Thema vor. Es geht darum, dass man ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Ein markantes und äußerst erfreuliches Signal dafür, dass sich unsere Lebensverhältnisse wieder zu normalisieren beginnen, setzte der reichhaltige und sehenswerte Kunsthandwerks-Markt am ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Montag, 7. Juni, 15.30–16.30 Uhr
TAG DER OFFENEN TÜR
Franz Xaver Gruber – Ehrenbürger Halleins
Am Todestag des Stille-Nacht-Komponisten wird ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Einigermaßen ordentliches, manierliches und artgerechtes Abstellen von Drahteseln, sieht wohl etwas anders aus, als auf den obenstehenden Fotos. Nachdem die abgebildeten Fahrräder alle nur jugendlichen Besitzer/innen zuzuordnen ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Die Nacht der dunklen Kirchtürme wurde weltweit zum ersten Mal in Hallein feierlich begangen. In allen Halleiner Stadtteilen von Rif bis Gamp wurden die zahlreichen Kathedralen, Dome und Kirchen ab Einbruch der totalen Finsternis mit ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Um das Halleiner Altstadtobjekt Oberhofgasse Nr. 3, gegenüber dem ehemaligen Gasthof Röck, ist nun eine heftige Diskussion entstanden. Die Stadtgemeinde Hallein will das baufällige Gebäude verkaufen, drei Interessenten meldeten sich und legten ein entsprechendes ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Beim Zellstoffhersteller AustroCel in Hallein explodierte in der Nacht von 1. auf 2. Juni 2021 ein Druckrohr. In weiterer Folge trat Schwefeldioxid aus. Der Zwischenfall forderte ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der derzeitige Müllplatz in Gamp ist schon lange nicht mehr zeitgemäß. Architekt Gerwin Kortschak von der Firma Planconsort aus Leibnitz, stellte letzte Woche der ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Auf asphaltierten Wegen in Hallein. (1. Foto). Oder auf den Holzbohlen des Salinensteges (2. Foto). Oder auf Wiesenrändern (3. Foto). Oder ob auf dem kurzen (und absurden) Kiesstreifen entlang der Südfassade der Alten Saline (4. Foto). Die kaltblütig ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Es gehört wohl zu den unangenehmsten und peinlichsten Erlebnissen im Leben eines zivilisierten Zweibeiners. Gerade hat man, von innerem Rumoren gequält, eilig über eine größere Wegstrecke hinweg ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Bürgermeister kommen, Bürgermeister gehen – nur der Amtsdirektor bleibt bestehen. Dieser Tatbestand gilt nicht mehr für die Stadt Hallein. Denn ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die gesamte historische Salzburger Altstadt mitsamt ihrer mächtigen Festung Hohensalzburg baden auf dem obenstehenden Foto wollüstig in ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der SALZSCHREIBER berichtete im Ressort AKTUELLES (einfach ein Stück hinunterscrollen) über das von Notar Dr. Claus Spruzina und Start-up-Spezialist Andreas Spechtler geplante Vorhaben ,,Culture Tech‘‘ auf der Halleiner Pernerinsel, welches von den ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Mit 7 großen, teils verrotteten Hallen und Gebäuden total verbaut, (siehe dazu die Luftaufnahme auf dem 1. Foto oben) wird nun, ein gigantischer Schandfleck mitten in Hallein, neben der Wirtschaftskammer, endlich beseitigt. Und es soll hier erfreulicher Weise neues ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Für die Stadtgemeinde Hallein gilt es als Pflicht-Aufgabe, den Bewohnern der Stadt, ausreichend Testangebote für die aktuellen Covid-19-Lockerungen anzubieten. Deshalb veranlasste Bürgermeister Alexander Stangassinger (Foto oben), dass seit ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Unweit des Kreisverkehrs vor der Heidebrücke, ist neben der Neualmer Straße einer der größten Kastanienbäume im Halleiner Stadtgebiet zu bewundern. Trotz des rekordkalten, rekordverregneten, rekordsonnenarmen Frühjahrs, entfaltete der ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Halleins Mini-Stadtpark wird an und nach Regentagen immer mehr zum Eldorado für Barfußgeher. Es ist erstaunlich, wie viele Wasserflächen dort bei Regenwetter entstehen und wie lange diese ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Nun gibt es auch im Bezirk Hallein deutliche Rückgänge bei den täglichen Corona-Neuinfektionen. So lauteten die täglichen zweistelligen Zuwachszahlen vor 4 Wochen in der Woche vom Sonntag, 25. April bis zum Doppelfeiertags-Wochenende (Staatsfeiertag) noch: +32, +18, +31, +45, +30 ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Hallein, die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes, sicherte sich jetzt, aufgrund einer Initiative von Bürgermeister Alexander Stangassinger, vorausblickend gegen einen durchaus möglichen, großflächigen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Es war ja schon ungewöhnlich, dass Bürgermeister Alexander Stangassinger nicht sofort selbst die Entscheidung für das die Stadt Hallein und speziell die Pernerinsel aufwertende Vorhaben ,,Culture Tech auf der Pernerinsel‘‘ traf, sondern ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Am Südost-Ende der Kleizergasse, dort wo sie aus Richtung Stadtkino in die nordwestliche Ecke des Bayrhamerplatzes mündet, wurden Rückseite an Rückseite, zwei Hinweistafeln montiert, die einige Rätsel aufgeben. Betritt man aus Richtung Stadtkino die kurze ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Eine großartige und dankenswerte soziale Initiative, entfaltete das Team des an der Gemeindegrenze Hallein-Oberalm gelegenen BILLA PLUS Einkaufmarktes, unter dem Titel ,,Tennengauer für Tennengauer‘‘. In der Konditorei des Einkaufsmarktes, wurden während der vergangenen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Darauf haben wir ein g–a–a–a–nz l–a–a–a–nges, unerfreuliches Corona-Jahr sehnlichst gewartet. Von Montag, 17. Mai, 14,30 Uhr, auf ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Mit 12. Mai 2021 hat die Porr Bau GmbH, im Auftrag des Reinhalteverbands damit begonnen, die bestehenden Wasserleitungen im Bereich zwischen der Spar-Kreuzung und dem Kreuzungsbereich B159 / Kellnerstraße umfangreich ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Dass es reizvoll ist, für literarische Figuren Kleidungsstücke zu entwerfen und sie auf diese Weise ein bisschen greifbarer und sichtbarer zu machen, wurde in den vergangenen ...
<<zum Ressort KULTUR>>

An die 20 leerstehende Geschäftslokale bilden einen unerfreulichen Tatbestand in der Bezirkshauptstadt Hallein. Der Leerstand grassiert nicht nur in den Außenbezirken der Stadt, er hat vor allem das Halleiner Altstadtzentrum mit seinen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Angesichts des Verhaltens eines erheblichen Teiles der in Hallein unterwegs befindlichen Jung-, Frau-, Mann- und Alt-Zweibeiner, war die peinliche, über Hallein verhängte Ausgangs- und Ausfahrts-Sperre durchaus gerechtfertigt. Auf den viel zu engen Gehsteigen, den dringend erforderlichen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Dort, wo die kurze, enge Kleitzergasse in den Bayrhamerplatz mündet (siehe 1. Foto oben), gibt, wie sich die Satire-Redaktion des SALZSCHREIBER vor Ort überzeugen konnte, seit kurzer Zeit eine Verbotstafel (siehe 2. Foto oben) erhebliche Rätsel auf ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Die aktuell gültigen Ausfahrts-Beschränkungen für die Gemeinden Hallein und Oberalm enden am Sonntag, 16. Mai, zu Mitternacht. Ausreisende Personen benötigen ab Montag keinen negativen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Kaum zu glauben – von den insgesamt 195 Staaten auf unserem Planeten, sind Angehörige aus 96 Staaten in der Stadt Hallein vertreten. Darunter die wichtigsten 5 Nationen: Österreich 17.537, Türkei ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Nun hat die Bundesregierung die für 19. Mai 2021 geplanten Öffnungsschritte im Detail bekannt gegeben. Basis ist die sogenannte 3-G-Regel. Das heißt, der Zutritt zu den meisten dann geöffneten Einrichtungen ist nur für Personen erlaubt, die geimpft, genesen oder getestet sind. ,,Mit besonderer ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

An den ersten beiden, richtig warmen, schönen Frühsommertagen, 9. und 10. Mai 2021, konnte man sich auf Halleiner Gemeindegebiet, je nach Lust und Laune, noch für zwei Extreme entscheiden: Entweder ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Tatort Halleiner KOTbach-Altstadt. Präzise: Die Oberhofgasse zwischen Oberen Markt und Floriani-Platz. Hier überquert die Oberhofgasse ein blitzsauberes Gewässer mit dem ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Durch Zufall stieß der SALZSCHREIBER, ausgerechnet am bisher wärmsten Tag des heurigen Jahres, den 9. Mai, auf die vorzeitige, aber deshalb wohl besonders wirkungsvolle Ankündigung des ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Das Ehrenzeichen des Landes überreichte Landeshauptmann Wilfried Haslauer an seinen Stellvertreter Heinrich Schellhorn anlässlich dessen 60. Geburtstags. „Heinrich Schellhorn ist mittlerweile schon ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Um bei der Ausfahrt aus Hallein, während der Zeit der Ausfahrts-Beschränkungen, keine bösen Überraschungen zu erleben, so der Bürgermeister der Stadt Hallein ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Paukenschlag: Die geltenden Ausreise-Beschränkungen für die Stadt Hallein werden um eine Woche, vorerst bis zum 16. Mai, verlängert! Neu sind sie für das benachbarte Oberalm – hier gelten sie von Samstag, 8. Mai, bis vorerst ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Stadt Hallein schockierte gegen Ende April mit den schlechtesten (!) Corona-Zahlen in unserem Bundesland. Die Folge: Über die Bewohner der Stadt wurde eine Ausgangssperre verhängt. Denn ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Trotz der grassierenden Corona-Probleme – Hallein unterliegt bekanntlich zur Zeit einer Ausfahrtssperre – gibt es auch erfreuliche Nachrichten aus Hallein. Der Bereich des Halleiner Stadtteils ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Auf der Pernerinsel wurden im ehemaligen Pfleggarten die durch Farbschmierer völlig verunstalteten Innenseiten der Nord- und Ost-Mauern, nun erfreulicher Weise umfassend saniert. An der Nordmauer hatte sich in ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Die Salinenkapelle auf der Pernerinsel – wie berichtet, zu Zeiten der das Halleiner Salz abräumenden Fürsterzbischöfe, das einzige Gebäude auf der Pernerinsel – wurde nun neu und stilgerecht, mit schönen Holz-Dachschindeln eingedeckt. An sie schließt sich die große ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der grantige Winter, zutiefst beleidigt, weil er in der kalten Jahreszeit nur tageweise seine dürftige Schneefracht abladen durfte, knurrt auch jetzt immer noch vernehmbar. Die Folge sind ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Aufgrund der stark steigenden Neuninfektionen in den vier landesweiten Tennengauer Hochinzidenz-Gemeinden Kuchl, Oberalm, Puch und Hallein, werden zusätzliche Corona-Maßnahmen zur Unterbrechung der Infektionsketten umgesetzt. Die Kernpunkte: Die Kontakt-Rückverfolgung von ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Vor dem zurückliegenden Wochenende blickte der Leiter der Landesstatistik, Gernot Filipp, mit sehr gemischten Gefühlen auf die Corona-Lage im Bezirk Hallein: „Die 7-Tage-Inzidenz im Bundesland sinkt deutlich auf 184. Das sind gute Nachrichten. Allerdings gibt es ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Sabrina Rohrmoser (siehe Foto oben), wird neue Geschäftsführerin des Universitäts- und Landessportzentrums Rif. Sie folgt damit ab 1. September 2021 dem erfolgreichen Langzeit-Chef Wolfgang Becker nach. Dies beschloss der Rif-Ausschuss am ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Voluminöse Plakatschilder verschandeln auf einer Schotterinsel in der Königsseeache die Landschaft. Dort wo seit vielen Jahren ein FKK-Bereich genützt, gepflegt und in Ordnung gehalten wird, wie Anrainerin Mag. Lotte Riedlsperger ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Nun gelten auch, wie berichtet, für die Tennengauer Bezirkshauptstadt Hallein ab Freitag, 30. April, 6 Uhr, bis vorerst 9. Mai, 24 Uhr, verschärfte Maßnahmen, um die Ausbreitung von Corona-Infektionen einzudämmen. (Siehe dazu auch den 1. Bericht zu diesem Thema im SALZSCHREIBER hier im ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Jugendliche und Erwachsene drängen sich in Hallein unbelehrbar, sowohl bei den engen Altstadt-Durchgängen als auch auf den durchwegs viel zu schmalen Fußgängerwegen, eng aneinander vorbei. Leichtsinnig werden Parties gefeiert und immer wieder gibt es ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

FOTO 1: Die Satire-Redaktion des SALZSCHREIBER überwacht ständig mit umfangreich angelegten, geheimen Abhöranlagen und Fotokameras, die Bezirkshauptmannschaft, die Stadtgemeinde Hallein, das Salzbergwerk, das ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Elementare Ereignisse auf der Halleiner Pernerinsel gab es schon immer: 1. Die bereits seit Jahrzehnten währende Präsenz der weltberühmten Salzburger Festspiele auf der Pernerinsel. 2. Für ein kolossales Kulturwunder auf ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Die aktuelle Ausstellung im kunstraum pro arte zeigt die künstlerischen Positionen von drei Künstlern, die eine über 30-jährige Freundschaft verbindet. Martin Kaltner, Renate Kordon und Herman Seidl treffen ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Die symbolische Grabanlage für ,,Stille-Nacht‘‘-Komponist Franz Xaver Gruber, vor dessen einstigem Wohnhaus, welches mittlerweile das ,,Stille-Nacht‘‘-Museum beherbergt, bietet ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Ein gigantischer Schandfleck mitten in Hallein, immerhin 11.000 Quadratmeter groß und mit 7 großen, teils verrotteten Hallen und Gebäuden  total verbaut, wird nun, wie der SALZSCHREIBER in einem ausführlichen Bildbericht bereits ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Marco Riebler ist Autor des Buches ,,Gespräche im Kaffeehaus‘‘. Er lebt in Salzburg, ist Unternehmer, Journalist und Fotograf. Seiner Ansicht nach ist das Interview wohl die schönste, spannendste und intimste Form der journalistischen Darstellung. Dem regelmäßigen Besucher des Café Bazar hat es dort ein Zitat von Thomas Bernhard besonders angetan: ,,Wie andere in den Park oder in den Wald, lief ich immer ins Caféhaus, um mich abzulenken und zu ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der 18. April steht seit 1982 weltweit als `International Day of Monuments and Sites´ bzw. `World Heritage Day´ im Zeichen des ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Mit Stand 16. April 2021, wurden im Bundesland Salzburg unter den 555.600 Einwohnern bisher 45.956 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet. Aktuell sind derzeit im Land Salzburg 1882 Personen mit Corona infiziert. Insgesamt waren im Bundesland bisher ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

„Die am 15. April 2021 dem Finanzausschuss vorgelegte Jahresrechnung 2020 ist erfreulich – stellt allerdings keine Jubelmeldung dar. Die Corona-Krise beschäftigt uns alle nach wie vor und hat vielen Familien, Unternehmern und Vereinen im vergangenen Jahr alles abverlangt und vor ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

„Sparen wo es möglich ist, investieren wo es notwendig ist“ – der Kurs, den Bürgermeister Alexander Stangassinger im Jahr 2020 vorgegeben hat, macht sich bezahlt. Trotz Minder-Einnahmen bei den Ertragsanteilen und bei der Kommunalsteuer von ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Nun wurde also im Bezirk Hallein die 6000er-Marke der bisher mit Coronaviren infizierten Personen überschritten. Am Mittwoch, 14. April 2021, lag die Zahl der Infizierten noch bei 5.997. 15 weitere Infizierte am darauffolgenden Donnerstag, 15. April, sorgten für den neuen Stand: 6.012 Infizierte im ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

„Es freut mich, dass mit den nun begonnen Abbrucharbeiten auf dem einstigen ´Reisinger-Areal`, der Startschuss für die vertiefenden Planungen bezüglich des 11.000m2 großen Baufeldes gegeben wurde und somit einer Entwicklung der Markt-Ruine hin zu einem stadtnahen, modernen, grünen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

„Es freut mich, dass wir am 13. April 2021 in der Sitzung des Bau- und Raumordnungs-Ausschusses, gute politische Gespräche führen und auch eine klare gemeinsame Linie festlegen konnten. Beispielsweise wurde festgehalten, dass wir auch weiterhin bei Zuschlägen zur Baudichte sehr genau hinschauen werden und die Nachverdichtungs-Potenziale für ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Kürzlich ereignete sich in Hallein-Taxach im Bereich der Königsseeache ein Verkehrsunfall mit Sachschaden und Fahrerflucht. Der Lenker rutschte mit einem Mietauto ab und drohte in die Königsseeache zu ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die YnselZeit startet in die zweite Saison um gemeinsam mit den Tennengauer Kulturschaffenden ein Zeichen der kulturellen Vielfalt in Hallein zu setzen. Es werden ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Zwei Meter Mindestabstand zu anderen Personen im öffentlichen Raum – angesichts der zunehmend aggressiver und damit ständig gefährlicher werdenden Corona-Virenmutationen, das ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

In Hallein-Burgfried wird ab Anfang nächsten Jahres etappenweise ein Wohn- und Gewerbe-Komplex errichtet. Das Bauprojekt Grüne Mitte Hallein umfasst rund 150 neue Wohnungen auf einem ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der bei den Halleinern beliebte MERKUR-Markt in Oberalm (dazu das 1. Foto oben), an der Halleiner Landesstraße, in deren Mitte die Gemeindegrenze zwischen Hallein und Oberalm verläuft, bekam nun einen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Seit 8 Monaten, wenn auch nur mit Murren und Knurren, also unfreiwillig, erledigt der Halleiner Finanzmechaniker H. H. seinen täglichen Dienst streng nach Vorschrift im harten und brutalen ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Die Pernerinsel erhält nun ein neues, repräsentatives Erscheinungsbild. Der große, optisch furchtbare und entsetzliche Parkplatz, wird nun zu einer architektonischen Attraktion, die der zweitgrößten Stadt des ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Kinder, Heim und Herd. Das waren über Jahrtausende hinweg jene drei Bereiche, die den Halleinerinnen zugeordnet waren. Besonders freche und aufsässige unter ihnen, gaben sich jedoch damit nicht ...
<<zum Ressort SATIRE>>

An die Bevölkerung der Stadt Hallein ergeht die Einladung, an einem Gestaltungs-Wettbewerb für ihre Stadt teilzunehmen. Wer eine gute Idee zur Belebung und Weiter-Entwicklung Halleins hat, egal in welchem Bereich, egal in welche Richtung, egal auf welche ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Am Oberen Markt in der Halleiner Altstadt, steht offenbar das große Objekt zum Verkauf, in dem sich einst der stadtbekannte und gerne besuchte Gasthof Röck befand. Ein weithin sichtbares Transparent (1. Foto oben), welches nicht gerade zur ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

,,Der Verkauf der gemeindeeigenen Liegenschaft ´Oberhofgasse 3` läutet die Veräußerung des Gemeindesilbers ein. Für uns ist klar: Es darf nur verkauft werden, wenn die künftige Nutzung durch den Käufer einen Vorteil für Hallein aufweist – ansonsten muss ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Von ihrem attraktiven Hochsitz aus, in toller Beobachtungs-Position in einem Garten an der Baiernstraße, verfügen die beiden jungen Herren über einen hervorragenden Überblick auf alles, was sich rundum in ihrer ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Wenn der Osterhase in der immer näherkommenden Nacht von Ostersamstag auf Ostersonntag durch Hallein hoppelt, um für alle kleinen und großen Halleinerinnen und Halleiner Osternester mit Ostergaben auszulegen, da könnte heuer einiges schief gehen. Denn Osterhasen legen Wert auf ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das Corona-Ur-Virus behielt nicht einmal ein knappes Jahr seine Alleinherrschaft. Danach, den Gesetzen der Viren-Entwicklung folgend, tauchte in England eine neue, deutlich aggressivere und damit gefährlichere ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Rot gilt als politische Symbol- und Kampffarbe für die SPÖ. Schwarz und seit kurzer Zeit auch Türkis, gelten als politische Symbol- und Kampffarbe für die ÖVP. Das Gleiche gilt für die Grünen, die unter der Farbe Grün in Erscheinung treten. Die FPÖ präsentiert sich in ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Tatort Heidebrücke, die von der Pernerinsel über die Alm nach Neualm oder von Neualm über die Alm auf die Pernerinsel führt – los geht’s! Von der Pernerinsel kommend, betritt  ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Die zweite Ausgabe der Salzburger Wandzeitung ,,Klartext‘‘ ist nun auch an öffentlich einsehbaren Wänden in Hallein präsent. Das Ganze ist nur ein Plakat in einfachster Gestaltung, dafür aber mit brennheißen Aussagen. ,,Klartext‘‘ kämpft völlig richtig dafür, dass die Konsumenten beim örtlichen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

In den Tallagen fand im Bezirk Hallein der heurige Winter nur tageweise statt. Seinen stärksten Auftritt zelebrierte der äußerst zurückhaltende Schneelieferant ausgerechnet im März und machte den bereits erblühten Blumen nochmal ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

,,Ich werde das Gefühl nicht los, dass der Bürgermeister in Hallein mit aller Gewalt und allen Bedenken zum Trotz, den Neubau des Kindergartens in der Almbacharena durchdrücken will. Obwohl er wissen müsste, dass ein solches Vorhaben bereits 2017 aufgrund der hohen Lärmbelastung und ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Sitzung der Halleiner Stadtgemeindevertretung am 25. März 2021, zeigte sich notwendiger Weise, der aktuellen Coronakrise angepasst. Bürgermeister Alexander Stangassinger (1. Foto oben) und Vizebürgermeisterin ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

„Man muss sich das genau vor Augen führen – wir befinden uns in einer der größten Krisen unserer Zeit, Unternehmer bangen um ihre Existenz und warten auf Hilfen, Familien werden aufgrund von Kurzarbeit und anderen einschränkenden Maßnahmen oft vor eine finanzielle Mammutaufgabe gestellt. Gerade zu diesem Zeitpunkt, gönnt sich die SPÖ in ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der vormalige, angesehene Bürgermeister von Hallein, der heute erfolgreich als Gesundheits-Landesrat und Landeshauptmann-Stellvertreter tätige Christian Stöckl, erhielt nun mit der fantastischen Halleinerin Eveline Sampl-Schiestl eine neue Sprecherin. Die ehemalige Halleiner Kulturstadträtin folgt dem bisherigen Sprecher Harald Haidenberger nach, der mit 1. April 2021 als ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Weiterentwicklung der Stadt Hallein ging auch im Jahr 2020, trotz aller Erschwernisse aufgrund der Corona-Krise, erfolgreich voran. In den unterschiedlichen Abteilungen des Rathauses und diversen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Vor allem die Jüngsten unserer Mitbürger/innen waren besonders davon betroffen, dass die Büchereien und Buchhandlungen in Hallein während der Corona-Pandemie geschlossen waren. Von insgesamt 49.351 Entlehnungen im Jahr 2020 in der Stadtbücherei, gingen ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Das Parkraum-Management der Stadt Hallein wurde in den vergangenen Jahren vor allem durch eine Tatsache geprägt: Parken in der Altstadt war 90 Minuten lang kostenlos möglich, während auf den Oberflächen-Parkplätzen Pernerinsel und Salzberghalle ab der ersten ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Bauabteilung der Stadt Hallein konzentriert sich nach wie vor in erster Linie auf die Überarbeitung des räumlichen Entwicklungskonzeptes (REK). Das REK bietet die Grundlage dafür, wie sich die Stadt Hallein baulich weiterentwickeln soll. Hierfür fanden bereits fünf ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Ihrem gemeinsamen Ziel, Hallein auf umfassende Weise weiterzubringen, sind die Stadt Hallein und der Tourismus-Verband, im Coronajahr 2020 einen wichtigen Schritt nähergekommen. Die Basis dafür bildete die vertrauensvolle ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Bauabteilung der Stadt Hallein konzentriert sich nach wie vor besonders auf die Überarbeitung des ,,Räumlichen Entwicklungskonzeptes‘‘ (REK). Das REK bietet die Grundlage dafür, wie sich die Stadt Hallein baulich weiterentwickeln soll. Hierfür fanden bereits fünf ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Abstandsregeln, verminderte soziale Kontakte und Ausgehverbote – das Privatleben und die Arbeitswelt wurden auch in Hallein durch die Corona-Pandemie ,,auf den Kopf‘‘ gestellt. Die Stadtgemeinde Hallein hat darauf reagiert und neue Möglichkeiten für die Bürgerinnen und Bürger, aber auch für ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

13.613 Gesamtstunden leistete die Halleiner Feuerwehr im Jahr 2020. Aufgrund der Coronakrise, die sich auf die gemeinsamen Übungen und Einsätze auswirkt, liegen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der Ausbau der Volksschule Rif ist mittlerweile abgeschlossen – fünf neue Klassenräume, ein erweiterter Turnsaal und modernste Ausstattung sind das Ergebnis der Erweiterung. Unter der Führung von Bürgermeister Alexander Stangassinger ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Brücken, Straßen, Wasserversorgung oder Kanalarbeiten – die Stadt Hallein hat unzählige Aufgaben zu erfüllen. Am Wichtigsten ist hierbei die Sicherheit auf Brücken und Straßen. 1,5 Millionen Euro wurden im vergangenen Jahr in die Heidebrücke investiert. Die ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Bürgermeister Alexander Stangassinger: „Niemand hätte es für möglich gehalten, dass uns ein Virus so viele Grenzen offenbart. Corona hat uns viele Schwächen aufgezeigt, auch in der Stadt Hallein. Unser ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die derzeit kargen Niederschläge reichen aus, um im kleinen Halleiner Stadtpark besonders große Wasserflächen (siehe Foto oben) entstehen zu lassen. Man wagt nicht daran zu denken, wie es hier aussieht, falls sich wieder einmal eine ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Alarm an der Halleiner Gesundheitsfront. Bei dem Halleiner H. H. (Name von der SALZSCHREIBER-Redaktion geändert – Foto siehe oben) wurden von geschockten Mitbewohnern eines Wohnblocks in Hallein-Süd schreckerregende, weil völlig ungewohnte Frühlings-Gefühle wie ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Die drei Buchstaben in den Reihenfolgen O, T, K oder T, K, O oder O, K, T oder K, T, O oder T, O, K scheinen völlig bedeutungslos zu sein, da sie keinen Sinn ergeben. Nur in der Reihenfolge K, O, T, da ändert sich die Sachlage jedoch ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Eigentlich hätte ein groß angelegtes Stück entstehen sollen, das rund um den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven Premiere gehabt hätte. Corona-bedingt wurde das Konzept mehrmals verändert und neu entwickelt. Nun entstand eine Online-Performance, die mit den Mitteln und Möglichkeiten des ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Nachdem der SALZSCHREIBER sich erst kürzlich mit dem Farbensprayer-Hotspot, der Bahnunterführung in Hallein-Burgfried (von der Zellulosestraße hinüber zur Römerstraße) befasste, hier noch ein kleiner Nachschub von der Almbrücke an der Halleiner ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Stadt Hallein übt sich in erstaunlicher Reaktionslosigkeit gegenüber den zahlreichen Attacken der Farbsprayer, die mit ihren ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Auch der einstige Halleiner Bürgermeister Franz Kurz irrte, als er gutgläubig annahm, man könnte mit Farben-Sprayern wie mit normalen Menschen sprechen und Abmachungen treffen. Nachdem schon während ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Tatort Fußgängerübergang an der Salzachtalstraße (besser: Zellulosestraße) im Bereich des WIFI Tennengau. Der Übergang wird beidseitig von Verkehrszeichen flankiert, die durch kleine ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Die erste Ausstellung im Jahresprogramm 2021 des Tennengauer Kunstkreises widmet sich den Positionen der beiden Künstlerinnen Tina Graf und Nathalie Irene Unteregger und fragt danach, wie sich „zeitgenössische Zeichnungen“ produktiv missverstehen lassen können. Unter dem ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Die Schülerinnen und Schüler der Handelsakademie Hallein, waren in der Oberstufe seit Mitte Oktober 2020 zu Hause und wurden im Distance-Learning betreut. Die Handelsakademie hatte schon vor dem Ausbruch der Pandemie damit ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der einstige Pfleggarten auf der Pernerinsel muss ein kleines Juwel gewesen sein. Immerhin diente er, einst gegen normale Bürger durch eine hohe Mauer blickdicht abgeschottet, als exklusives Erholungs-Areal für den hochrangigen Pfleger. Dieser war für die das Land regierenden Salzburger ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Zum Weltfrauentag sammelte der SALZSCHREIBER Sprüche über unsere tüchtigen, herrlichen, betörenden, liebenswerten, fantastischen und einzigartigen Halleinerinnen. Aber auch die Halleiner kommen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Schon erstaunlich, wie lässig die Stadt Hallein mit der schrecklichen Parkplatz-Überdachung entlang der riesigen Grau-in-Grau-Fassade der Alten Saline umgeht. (Dazu die beiden ersten ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Der ärgste Abfall-Horror im Bereich der völlig überflüssigen Parkplatz-Überdachung entlang der großen Festspiel-Fassade auf der Pernerinsel, wurde mittlerweile entfernt. Die erheblichen Schäden an der Gebäudemauer wurden ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das Dach der Salinenkapelle auf der Pernerinsel wurde während der vergangenen Wochen mit Schindeln vollständig neu gedeckt. (Dazu unsere obenstehenden Fotos). Die Salinenkapelle – ehemalige Hof- oder Pflegkirche – war ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Schon seit längerer Zeit steht das Tracing-Team (siehe Foto oben) der Stadt Hallein unter der Leitung von Peter Reifberger bereit. Der neue ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Es war ein zutiefst beeindruckendes und unvergessliches Kultur-Großereignis, als der sympathische Künstler Wang Jixin 2019 in der Alten Saline auf der Pernerinsel, seine ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Er war eine schwere Geburt. Die Ankunft Richards III. auf der Welt ist überschattet von seinen körperlichen Missbildungen und merkwürdigen Vorzeichen. Wäre es vielleicht besser gewesen, dieses Kind wäre nie geboren? Richards Mutter, die ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Den korrekten, richtigen, präzisen und exakten 1. Jahrestag für die erste bestätigte Corona-Infektion im Bundesland Salzburg, den gibt es heuer gar nicht. Hat vielleicht das Coronavirus diesen markanten Jahrestag verschlungen? Des Rätsels Lösung: Heuer im Nicht-Schaltjahr 2021 gibt es keinen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der Horror rund um das Corona-Virus ist der Todfeind aller, die sich auch angesichts der lähmenden Corona-Beschränkungen bemühen, gutgemeinte Ideen für ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Eine erfreuliche Nachricht, auf die alle Freunde der Stadt Hallein schon ungeduldig gewartet haben: Das schrecklichste Gebäude der Halleiner Altstadt wird nun endlich renoviert. Nach Jahren des Leerstandes, wird das Objekt Wichtlhuberstraße 11 jetzt endlich ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

1657 wurde der Elisabeth-Brunnen auf dem Bürgerspitalplatz im Norden der Halleiner Altstadt errichtet. Das viereckige Brunnenbecken sowie die viereckige Brunnensäule in der Mitte, welche die Figur der heiligen Elisabeth trägt (Foto 1), wurden aus heimischem ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Die Fachhochschule Salzburg, die bereits vor Jahren wichtige, unvergessliche, dankenswerte und sehr erfreuliche Initiativen in Hallein entfaltete, ruft nun gemeinsam mit ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Wie werden Gemeinden zu Orten der Zukunft? Dieser spannenden, ja existenziellen Frage ging eine private Veranstaltung auf den Grund, die sich maßgeschneidert für alle an Gemeinde-Entwicklung Interessierte ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Hier die aktuellen Corona-Zahlen vom 19. Februar 2021 um 8,30 Uhr, aus den Bezirken des Landes Salzburg: Bisher wurden in Salzburg 36.117 Personen positiv auf Covid-19 getestet. Derzeit sind 1.166 Personen aktiv infiziert, davon 248 im Pongau, 167 im TENNENGAU, 38 im Lungau, 253 in ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Im Halleiner Kindergarten Gamp wurden sieben Pädagoginnen positiv auf das Corona-Virus getestet und befinden sich in Quarantäne. Auch zwei Kinder wurden positiv getestet. Zudem befinden sich zwei weitere Betreuerinnen mit Symptomen in betrieblicher Quarantäne, zwei ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Angesichts der Diskussionen und Presse-Veröffentlichungen zum Thema Kindervilla Hallein, gibt es klare Aussagen und Informationen durch den Halleiner Bürgermeister Alexander Stangassiger. Wir zitieren: ,,Ich habe in einem Gespräch mit Hilfswerk-Präsident ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Als Ergänzung des vorhergehenden Beitrages, finden Sie hier noch weitere 12 Fotos, die zeigen, dass die Einhaltung der aktuell geltenden Abstands-Regelung von 2 Metern, in der Stadt Hallein keineswegs einfach einzuhalten ist. Im ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Vom 20. auf 21. Jänner 2021, überstieg die Zahl der bisher mit dem Corona-Virus infizierten Personen im Bezirk Hallein, die unerfreuliche 4.500er-Grenze. Und ungebremst holte sich das Virus seine weiteren ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Ein unfassbar kostbares Kunstwerk, welches den öffentlichen Raum in Hallein ungemein bereicherte, wurde skandalöser Weise das Opfer völlig falsch verstandener Ordnungsliebe und krankhafter ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Seit Montag, 15. Februar 2021, können sich alle im Bundesland Salzburg online oder telefonisch für eine Corona-Impfung vormerken. Der Zeitpunkt der Anmeldung hat keinen Einfluss auf den Termin, hierbei folgt das Land Salzburg dem Impfplan. Sobald die Dosis zur Verfügung steht, wird die jeweils ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das theater bodi end sole informiert: Corona erlaubt uns nicht, dass Sie zu uns nach Hallein in das theater bodi end sole kommen. Also kommen wir im Fernsehen zu Ihnen! Eigentlich war ein groß angelegtes Stück geplant, das rund um den 250. Geburtstag von ...
<<zum Ressort KULTUR>>

„Dienstprüfung bestanden“! Mit diesen Worten auf dem Zeugnis, bereitete das Bundesministerium für Inneres, der 27-jährigen Pia Hofer natürlich eine große Freude. Am 27. Jänner 2021 wurde der gebürtigen Oberndorferin das ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Farben-Begeisterung, die in der Stadt Hallein immer mehr um sich greift (dazu unser wunderschönes Foto oben), zieht ihre internationalen Kreise rund um den ganzen ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Ab Mittwoch, dem 10. Februar, hat der kunstraum pro arte wieder geöffnet. Die Ausstellung „Szenarien der Imagination, Annäherung an eine Ästhetik der Natur“ von Lavinia Lanner, Anna-Amanda Steurer und Annelies Senfter wurde bis 27. Februar verlängert. Natur und Kultur wurden und werden ...
<<zum Ressort KULTUR>>

In den Fünfziger-Jahren des vergangenen Jahrhunderts, da hielten die kalten Winter das Land noch fest im Griff. Wenn es streng herging, dann mischten sich bei einem Kälteeinbruch schon ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Die Zeitspanne, innerhalb der die Filiale Hallein der Hypo Salzburg noch in ihrem Ausweich-Quartier in der Halleiner Ederstraße verbleibt, wird immer kürzer. Die umfangreichen Umbauarbeiten, Sanierungen und ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Eine tragische Nachricht verbreitete sich am Sonntag, 31. Jänner 2020 in der Stadt Hallein. Der sympathische, allseits beliebte und geschätzte Augenoptiker-Meister Kommerzialrat Josef ,,Joe‘‘ Schauer, der nicht nur als exzellenter ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Natürlich die Boulevard-Blätter. Aber auch die seriösen Zeitungen. Und ebenso Rundfunk und Fernsehen. Sie alle haben in Zeiten des extremen, durch Corona bedingten Nachrichten-Mangels, Meldungen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Bereits acht Salzburger Schulen wurden seit 2016 in das europaweite Netzwerk der Botschafterschulen des Europäischen Parlaments aufgenommen. Jetzt steht mit der Modeschule Hallein ein weiterer ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Eine schöne, geschlossene Schneedecke, gab es in Hallein – mit Ausnahme des höher gelegenen Stadtteiles Bad Dürrnberg – im bisherigen Winter 2020/2021 nur wenige Tage. Zu hohe Temperaturen und Regen, setzten der weißen Pracht, die sich erheblich ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das waren halt noch Zeiten, als die fröhliche, ausgelassene Jahreszeit ,,Fasching‘‘ das Land beherrschte. Als wir beim wilden Rock ‘n‘ Roll das Tanzparkett zerstampften und beim gefühlvollen Blues eng umschlungen, vom Tanzparkett direkt hinauf in ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Seit Montag, 1. Februar 2020, können sich auch alle Bewohnerinnen und Bewohner von Stadt und Bezirk Hallein, die älter als 80 Jahre sind oder zu einer definierten Hochrisikogruppe gehören, für die Corona-Impfung vormerken lassen. „Diese Personen gehören zu den ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Am 29. Februar 2020 vor exakt elf Monaten, wurde im Bundesland Salzburg die erste Corona-Infektion bestätigt. Seither waren zahlreiche Herausforderungen zu bewältigen, in erster Linie die beiden Infektionswellen, die übers Land fegten – die zweite hält noch immer ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

„Die Impfstrategie des Landes wurde in enger Abstimmung mit den Expertengremien des Bundes getroffen und wir werden sie weiterhin konsequent umsetzen. Dazu  gehören ab 1. Februar drei Möglichkeiten der Impfungs-Anmeldung für Personen über 80 Jahre: Entweder über die Website ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die im Halleiner Stadtzentrum an den Bayrhamerplatz angrenzende Fassade des Frank-Gebäude-Anbaues, stellt ein besonders wichtiges Objekt für das Erscheinungsbild der Stadt Hallein dar. Ursprünglich war hier von einem begeisternden Vorhaben die Rede – entlang der Gebäudefassade sollte ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Der schöne, mächtige Torbogen in der Siegmund-Thun-Straße, der jahrzehntelang eine repräsentative ,,Gafthof‘‘-Eingangspforte bildete, ist längst schon zum abschreckenden ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Von Mittwoch auf Donnerstag, 20./21. Jänner 2020, übersprang die Zahl der bisher mit dem Corona-Virus befallenen Personen im Bezirk Hallein die markante 4.500er-Grenze. Mit 26 neuen Corona-Fällen waren am 21. Jänner seit Beginn der Corona-Pandemie exakt 4.513 Personen im ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Eine unverständliche Schneeablagerung blockierte kürzlich den Gehweg entlang der salzachseitigen Fassade des BILLA-Einkaufsmarktes auf ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Die Bezirkshauptmannschaft Hallein, seit 2010 geführt von Bezirkshauptmann Hofrat Mag. Helmut Fürst, besteht heuer seit 135 Jahren. Kaiser Franz Josef I. fasste 1885 den Entschluss, eine neue Bezirkshauptmannschaft für den ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Da war einmal das Corona-Urvirus. Es behielt ein knappes Jahr seine Allein-Regentschaft, die Vernünftigen, also leider nur die Minderheit der Menschen, hielt einen Meter Abstand zu fremden Artgenossen und achtete darauf, auch alle anderen Corona-Regeln einzuhalten. Den Gesetzen der ...
<<zum Ressort SATIRE>>