Zuschriften: info@der-salzschreiber.at

Der steil aufragende Bannwald zwischen der Halleiner Altstadt und dem Halleiner Stadtteil Kaltenhausen, gibt im Sommer durch Nadelbäume und Laubbäume kaum den Blick auf ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Schon seit Juni 2021 ist der Betrieb des angesehenen Unternehmens AustroCel Hallein behördlich stillgelegt – das ist ein schockierender Zeitraum von ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

In der Wetterküche dort ganz ganz oben über den Wolken, ist heuer, wie die Satire-Redaktion des SALZSCHREIBER feststellen musste, leider einiges schiefgelaufen. Es begann damit, dass in Hallein der aktuelle Winter erst am ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Der Zufall wollte es, dass in der 3. Jänner-Woche ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Das Rote Kreuz Tennengau lädt am Samstag, 22.Jänner, alle ab fünf Jahre zur Corona-Impfung in seine ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Knapp 30 Prozent der impfbaren Bevölkerung unseres Bundeslandes sind noch immer ungeimpft – ein wahrer Horror angesichts der ausgezeichneten Wirkung, welche die Impfungen zur Folge haben. Die Ungeimpften – man kann sie nur als kriminell leichtsinnig, als ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Auf der Halleiner Bahnhofstraße war kürzlich dieses Zeugnis menschlichen Gestaltungswillens, dieses Zeugnis menschlicher Über-Intelligenz, dieses Zeugnis menschlicher Unter-Intelligenz, dieses Zeugnis menschlicher ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Einer der unerfreulichsten Uferabschnitte der Salzach, erstreckt sich entlang der, durch eine katastrophale Fehlentscheidung längst schon trockengelegten Salzachbucht in Hallein. Bildete einst die Wasserbucht eine Einheit mit ...
<<zum Ressort PLUS & MINUS>>

Als Bürgermeister Franz Kurz, Festspiel-Intendant Gèrard Mortier und der Herausgeber der ,,Halleiner Zeitung’’ und des ,,Festspiel-Magazin Hallein‘‘ Odo Stierschneider, die ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Thomas E. Stadler und Helena Adler präsentieren im Kunstraum Pro arte, Schöndorferplatz Hallein, ihre malerisch-politischen Arbeiten. Im Zentrum stehen malerische Auseinandersetzungen zum grundsätzlich wichtigen Verhältnis des Menschen zur Natur. In einer ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Sehr erfreulich: In der vergangenen Woche, wurde die Marke von insgesamt einer Million verabreichter Corona-Impfungen, an die 556.000 Einwohner des Bundeslandes Salzburg durchbrochen. Reichlich unerfreulich: Noch immer sind hier unbelehrbare und in ihrer kriminellen Sturheit vergrabenen ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die Firma RWS, Innovative Sanierungssysteme, unter Führung von Karin Walkner, und die Firma Schrott- und Metallhandel Weiss, unter Führung von Günter Weiss, spenden dankenswerter Weise seit Jahren in der Weihnachtszeit für ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Man könnte sich durchaus etwas Erfreulicheres vorstellen: Am Mittwoch, 5. Jänner, in aller Früh um 6,45 Uhr, warteten im Auftrag der Salzburger Staatsanwaltschaft, bereits ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Wenn es keine Impfung gegen Corona gäbe, dann wäre die Menschheit, bis auf wenige verstreute Restbestände in den unzugänglichsten Regionen unseres Planten, bereits ausgerottet!
Umso unverständlicher ist die Tatsache, dass es noch ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Die regelmäßig zur Nachtzeit an den Ufern der Salzach im Stadtgebiet von Hallein stattfindenden Nackt-Partys, besitzen bekanntlich einen bereits über die Europäische Union weit hinaus reichenden, hervorragenden Ruf. Immer mehr ...
<<zum Ressort SATIRE>>

„Die heutige Benachrichtigung über eine Hausdurchsuchung in der Causa ´Stadtamtsdirektor` ist der bisherige Höhepunkt im turbulenten und chaotischen Versuch, den ehemaligen Stadtamtsdirektor zu ramponieren und fertigzumachen. Eine Behörde greift niemals zu solchen Mitteln, wenn nicht ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Alt- und Neustadt von Hallein leiden unter einem Mangel von öffentlichen Sitzgelegenheiten. Da war es natürlich sehr erfreulich mitanzusehen, wie neue, attraktiv gestaltete Sitzgelegenheiten vor der Sparkasse und vor ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Einen besonders erfreulichen Ausblick von der Pernerinsel über die Salzach hinüber zur Altstadt von Hallein, bietet der neben der Salinen-Kapelle, südlich an das ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Es war Prof. Stefan Hiller, der in einem Telefonat mit MMag. Michael Neureiter – dem in Franz Xaver Grubers einstigem Wohnhaus, gegenüber der Stadtpfarrkirche Hallein Geborenen ...
<<zum Ressort KULTUR>>

Seit 2 Jahren wird der Planet Erde durch Corona-Viren terrorisiert. Viren haben die unangenehme Eigenschaft, in immer wieder neuen Varianten aufzutreten. Omikron ist derzeit die bekannteste. Und mittlerweile hält erstmals die gleichzeitige Kombination von ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

„Freud und Leid, Hoffnungen und Enttäuschung, Fortschritte und Rückschläge lagen im vergangenen Jahr nahe beieinander‘‘, blickt Landeshauptmann Wilfried Haslauer (Foto ganz oben) in seiner Neujahrs-Botschaft an alle in ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

Hallein suchte und fand nun völlig neue Wege, um der anhaltenden und unverständlichen Impfungs-Verweigerungs-Sturheit in der Bevölkerung, nun endgültig entgegen zu treten. Es werden daher im Stadtgebiet von Hallein dutzende ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Natürlich ist alles noch streng geheim. Natürlich wird bei Nachfrage noch alles abgestritten und geleugnet. Spitzenbeamte des Halleiner Rathauses und Spitzenkräfte des Halleiner Salzbergwerkes wissen bei Anfragen natürlich offiziell nichts. Überhaupt nichts. Rein ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Dringend erforderlich: Die längst schon (seit der Keltenzeit) überfällige politische Teil- und Total-Neuordnung in der Bezirks-haupt-zentral-Metropole Hallein. Es sind, wie die Satire-Redaktion des ...
<<zum Ressort SATIRE>>

Wir zitieren aus einem Leserbrief: ,,Sehr geehrte Satire-Redaktion des Salzschreiber! Wir möchten Sie über ein ungewöhnliches Ereignis informieren: Im Advent, knapp vor Weihnachten, stellten wir geschockt fest, dass unser schöner ...
<<zum Ressort SATIRE>>

In den Tageszeitungen haben Leserbriefe aus der Stadt Hallein, der zweitgrößten Stadt des Bundeslandes, bedauerlicher Weise absoluten ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

„Das diesjährig vorgelegte Budgetwerk zeigt einmal mehr, dass wir als Halleiner Volkspartei in der Vergangenheit stets recht gehabt haben. Unsere Kritik an falschen Planungsansätzen und an der falschen Fortschreibung von Aufwänden wurde dieses Jahr wohl ernst genommen und es handelt sich um realistischere Werte. Das dürfte nicht zuletzt daran liegen, dass ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

„Das politische Verständnis der Halleiner Volkspartei ist davon geprägt, stets für die Zukunft das Beste zu wollen, Planungen und Vorhaben realistisch abzubilden und das Morgen zukunftsfit und stabil zu gestalten. Wenn man so will, die Kür über die Pflichtaufgaben zu ermöglichen und ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

1. Aus der Vergangenheit gelernt – unsere Kritik hat sich bestätigt
•  Der vorgelegte Budget-Entwurf beweist, dass unsere Kritik aus der Vergangenheit richtig war und die ...
<<zum Ressort AKTUELLES>>

                                           <<Weitere Beitragsanrisse>>

Impressum

Schlagworte:

Der.Salzschreiber

Der Salzschreiber

der salzschreiber

der-salzschreiber

der-salzschreiber.at

www.der-salzschreiber.at